adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Zahnarzt
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung 2017
 adad95 2017 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Zahnarzt
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

casa_medendi

Germany
76 Beiträge

Gesendet am: - 06/07/2017 :  14:45:41  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche casa_medendi's Homepage  Antwort mit Zitat
Seit dem Update lassen sich Zahnarztrezepte nicht mehr freigeben wenn kein Indikationsschlüssel angegeben ist.
Wie macht ihr das jetzt bei älteren Zahnarztrezepten?
Ich hab einfach einen fiktiven Schlüssel angegeben. Mal sehen was die Kassen dazu sagen.....

Jane

120 Beiträge

Gesendet am: - 07/07/2017 :  09:01:49  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Ich habe den angegeben, der ab 01.07.17 gültig ist. mal schauen.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1078 Beiträge

Gesendet am: - 08/07/2017 :  00:05:21  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
casa_medendi: Seit dem Update lassen sich Zahnarztrezepte nicht mehr freigeben wenn kein Indikationsschlüssel angegeben ist
Das wäre bei älteren Rezepten ein Programmfehler, weil Verordnungen, die vom Zahnarzt bereits vor dem Stichtag auf dem alten Muster 16 ausgestellt wurden, in jedem Fall auch über den 01.07.2017 hinaus ausgeführt und abgerechnet werden dürfen.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1078 Beiträge

Gesendet am: - 08/07/2017 :  14:31:26  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hab's eben auf meinem Testsystem überprüft, ist tatsächlich ein Programmfehler. Die Abfrage hätte nur unter der Bedingung, dass das Rezeptausstellungsdatum größer als 30.6. ist, stattfinden dürfen.

Es gibt zwei Möglichkeiten:
  • RD korrigiert den Bug
  • Mit dem Update warten, bis die alten Formulare abgerechnet sind
In der Abrechnung einen Indikationsschlüssel senden, der nicht vom Arzt auf dem Rezept vermerkt wurde, halte ich abrechnungstechnisch problematisch.
Ich werde mit dem Update warten, bis die alten Formulare abgerechnet sind, dauert ja nicht mehr lange.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1588 Beiträge

Gesendet am: - 10/07/2017 :  09:32:35  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja das ist definitiv ein Bug.

Funktionierender Workaround:
  • In der Ärzteverwaltung beim betreffenden Arzt die Markierung Zahnarzt entfernen.
  • Rezept freigeben (ohne Indikationsschlüssel).
  • Zahnarztmarkierung erneut setzen.
Unnötig zu erwähnen, dass dieser Bug in der nächsten Version beseitigt ist.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1078 Beiträge

Gesendet am: - 10/07/2017 :  15:16:59  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Entwicklung:Zahnarztmarkierung erneut setzen.
Läuft damit die Abrechnung korrekt durch? Ich meine mich erinnern zu können, dass dort die Rezepte auch noch mal kontrolliert werden.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1588 Beiträge

Gesendet am: - 10/07/2017 :  16:16:31  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja hab ich durchgetestet.

Zitat:
Ich meine mich erinnern zu können, dass dort die Rezepte auch noch mal kontrolliert werden.

Ein Rezept mit eingetragenem Indikationsschlüssel ist aber OK. Die Unterscheidung zwischen Arzt / Zahnarzt wird nicht nochmal gemacht. Es ist ja keine Sache der TA sondern nur als Eingabehilfe gedacht.
Ach ja bevor die nächste Rückfrage kommt. Es gibt einen Indikationsschlüssel für „nicht vom Arzt angegeben“. Daher ist die Prüfung auf Inhalt >““ auch OK
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1078 Beiträge

Gesendet am: - 10/07/2017 :  18:53:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Entwicklung: Die Unterscheidung zwischen Arzt / Zahnarzt wird nicht nochmal gemacht. Es ist ja keine Sache der TA sondern nur als Eingabehilfe gedacht.
In der Popup-Mouseover Hilfe der Ärzteverwaltung heisst es beim Zahnarzt:
Diese Information wird zur Abrechnung mit den Krankenkassen benötigt. Rezepte von Zahnärzten müssen im DTA gesondert gekennzeichnet sein.
Zitat:
Entwicklung: Es gibt einen Indikationsschlüssel für „nicht vom Arzt angegeben“.Daher ist die Prüfung auf Inhalt >““ auch OK
Das verstehe ich jetzt nicht. Dann wäre die neu eingebaute Prüfung bei den Zahnärzten ja überflüssig?
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1588 Beiträge

Gesendet am: - 11/07/2017 :  09:32:48  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
In der Popup-Mouseover Hilfe der Ärzteverwaltung heisst es beim Zahnarzt:
Diese Information wird zur Abrechnung mit den Krankenkassen benötigt. Rezepte von Zahnärzten müssen im DTA gesondert gekennzeichnet sein.

Deswegen ja auch Punkt 3: Zahnarztmarkierung erneut setzen.
Zitat:
Das verstehe ich jetzt nicht. Dann wäre die neu eingebaute Prüfung bei den Zahnärzten ja überflüssig?

In Bezug auf die TA und dem DTA sicher, denn dort steht für den Indikationsschlüssel: 4 – Stellig, muss gefüllt sein. Für die Syntax - und Annahme - Prüfung könnte man auch das Feld mit XXXX füllen.

In Bezug auf die HMR macht es jedoch Sinn eine entsprechende Prüfung einzubauen. Ist bei der Freigabe dann eine andere Prüfungsebene.
Es macht wenig Sinn alle Vorschriften der Rahmenverträge, der HMR und der TA in einem Prüfblock abzuhandeln. Es gibt da ein 3 – Stufiges Verfahren.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1078 Beiträge

Gesendet am: - 11/07/2017 :  13:29:45  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Vielen Dank! Verständlich und macht Sinn.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06