adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Oberfläche skalieren
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung 2017
 adad95 2017 Verbesserungsvorschläge
 Oberfläche skalieren
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

RM-Ergo

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 05/10/2017 :  12:40:38  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Ja, ich habe gelesen, dass das Hotline-Team über TeamViewer bei vielen adad-Nutzern eine 768-er Auflösung gefunden hat. Aber muss man deshalb in der Steinzeit verweilen?

Ich arbeite mit adad95 auf verschiedenen Monitoren bei denen die schwächste eine 1920x1200-er und auf dem hochauflösensten eine 3440x1440-er Auflösung ist.

Da adad95 die Schriftgröße oder z.B. die Kästchengröße im Kalender leider nicht größer skaliert sondern scheinbar bei einer festen Pixelgröße pro Kästchen bleibt wird die Termineingabe über den Kalender mit Maus zur wahren Präzisionsarbeit....

Wäre es nicht möglich die UI durch den User z.B. per Slider skalierbar zu machen?

mechanicus

Germany
1078 Beiträge

Gesendet am: - 05/10/2017 :  16:04:53  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Warum stellst Du Dir die Bildschirmauflösung nicht kleiner ein?
Eventuell hilft Dir auch die Bildschirmlupe. Einfach mal mit den Einstellungen rumspielen.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1588 Beiträge

Gesendet am: - 06/10/2017 :  13:58:08  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Wenn Sie PraxPlan skalieren wollen ist das kein Problem. Die Schriftgröße lässt sich unter Extras/Einstellungen/PraxPlan anpassen und die Größe des Rasters direkt im PraxPlan über Einstellungen.
Zum Anfang der Seite

RM-Ergo

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 10/10/2017 :  09:03:26  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch mechanicus

Warum stellst Du Dir die Bildschirmauflösung nicht kleiner ein?
Eventuell hilft Dir auch die Bildschirmlupe. Einfach mal mit den Einstellungen rumspielen.



Soll das ein Witz sein? Ich stelle mir einen Monitor mit 3440x1440-er Auflösung hin auf dem ich neben ADAD bequem ein weiteres Fenster geöffnet haben kann und dann stell ich darauf die Auflösung auf 1080x768 ?!?

Das is als ob ich mir einen Porsche mit 420 PS kaufe und den Händler frage, warum die Bremsen nur bis 150 km/h ausgelegt sind. Empfehlung des Händlers: Fahren Sie nicht schneller als 150 km/h.

Ernsthaft?
Zum Anfang der Seite

RM-Ergo

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 10/10/2017 :  09:10:12  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch Entwicklung

Wenn Sie PraxPlan skalieren wollen ist das kein Problem. Die Schriftgröße lässt sich unter Extras/Einstellungen/PraxPlan anpassen und die Größe des Rasters direkt im PraxPlan über Einstellungen.


Habe mir jetzt unter Extras/Einstellungen/PraxPlan alle Optionen von "Anzeigenbeginn" bis "Zeitraum synchronisieren" angesehen... wie genau soll diese Skalierungsoption heißen?

Es ging mir nicht um die Rastergröße im PraxPlan (benutzen wir nicht wegen mangelhafter Smartphone-Anbindung, eine API-Lösung mit den Jungs von TeamUp in Berlin wäre optimal). Die Kalenderfelder bei der Rezepteingabe sind ziemlich klein.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1078 Beiträge

Gesendet am: - 10/10/2017 :  11:49:55  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
RM-Ergo:
Soll das ein Witz sein? Ich stelle mir einen Monitor mit 3440x1440-er Auflösung hin auf dem ich neben ADAD bequem ein weiteres Fenster geöffnet haben kann und dann stell ich darauf die Auflösung auf 1080x768 ?!?
Stimmt, ist tatsächlich ein Witz, sich einen hochauflösenden Monitor zu kaufen, nur um danach festzustellen, dass die Programme darauf zu klein angezeigt werden.

Ich hätte da zum bestehenden Monitor einen zweiten gestellt (ist billiger) und einen Dual Screen Betrieb installiert, der dann eine vernünftige Auflösung gehabt hätte.
Zitat:
RM-Ergo:
eine API-Lösung mit den Jungs von TeamUp in Berlin wäre optimal
Welcher Vorteil wäre das für Physio- oder Ergotherapiepraxen, sich mit einer Jobbörse für die Autobranche per API zu verbinden ???

Geändert durch - mechanicus am 10/10/2017 12:36:59
Zum Anfang der Seite

Hand und Herz

102 Beiträge

Gesendet am: - 10/10/2017 :  18:25:08  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Da wir in jedem Behandlungsraum einen Computer stehen haben, finde ich es als (kleiner Käferfahrer) sehr angenehm, dass die Bildschirme klein sind. So habe ich mehr Platz für den Pat. An der Anmeldung kann ich es verstehen, dass man einen möglichst großen Bildschirm benutzen möchte.
Zum Anfang der Seite

RM-Ergo

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 11/10/2017 :  14:02:58  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch mechanicus

Zitat:
RM-Ergo:
Soll das ein Witz sein? Ich stelle mir einen Monitor mit 3440x1440-er Auflösung hin auf dem ich neben ADAD bequem ein weiteres Fenster geöffnet haben kann und dann stell ich darauf die Auflösung auf 1080x768 ?!?
Stimmt, ist tatsächlich ein Witz, sich einen hochauflösenden Monitor zu kaufen, nur um danach festzustellen, dass die Programme darauf zu klein angezeigt werden.

Ich hätte da zum bestehenden Monitor einen zweiten gestellt (ist billiger) und einen Dual Screen Betrieb installiert, der dann eine vernünftige Auflösung gehabt hätte.
Zitat:
RM-Ergo:
eine API-Lösung mit den Jungs von TeamUp in Berlin wäre optimal
Welcher Vorteil wäre das für Physio- oder Ergotherapiepraxen, sich mit einer Jobbörse für die Autobranche per API zu verbinden ???



Ich weiß nicht wie Sie es halten, aber ich kaufe mir ja nun nicht für jedes Programm einen eigene Monitor. Btw, ich habe daneben einen Zweit-Monitor angeschlossen: Auflösung 1920x1440. Und es sind auch nicht "die Programme", sondern einzig und konkret ADAD.

TeamUp: Vielleichte einfach mal über den .de-Tellerrand hinausgucken: https://www.teamup.com/
Die bieten super Service und haben vernünftige iOS und Android Anbindung an ihre Web-App. Ich habe ja nun zwecks Terminvergabe/-änderung nicht jedesmal einen PC mit dem passenden Monitor dabei.
Zum Anfang der Seite

RM-Ergo

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 11/10/2017 :  14:05:30  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch Hand und Herz

Da wir in jedem Behandlungsraum einen Computer stehen haben, finde ich es als (kleiner Käferfahrer) sehr angenehm, dass die Bildschirme klein sind. So habe ich mehr Platz für den Pat. An der Anmeldung kann ich es verstehen, dass man einen möglichst großen Bildschirm benutzen möchte.



Da unsere Therapeuten auch sehr viel außer Haus unterwegs sind kommt für uns die Terminverwaltung via ADAD/PraxPlan mit der Krücke google-Kalender nicht in Frage. Wir nutzen zur Terminplanung TeamUp Kalender. Da gibts ordentliche iOS, Android und Web Apps und unsere Therapeuten können dank Smartphone/Tablet im Behandlungsraum jederzeit auf die freigegeben Kalender zugreifen.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06