adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Maximale Fristüberschreitung/ Unterbrechungsregel
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung 2018
 adad95 2018 Verbesserungsvorschläge
 Maximale Fristüberschreitung/ Unterbrechungsregel
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

derrick-harry

146 Beiträge

Gesendet am: - 19/12/2017 :  21:33:53  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Liebes Ridler-Team,
nachdem nun auch die vdek-Kassen als maximale Behandlungsunterbrechung einer Behandlungsserie mit Begründung die 28 Tage akzeptieren, gibt es in unserem Bundesland keine längere mögliche Unterbrechung als die 28 Tage.
Wäre es möglich, dies bei Freigabe des Rezeptes überprüfen zu lassen, ähnlich der Überprüfung der 14 Tagesunterbrechung ohne Begründung?
Uns würde das sehr weiterhelfen!

Es geht voran...

derrick-harry

146 Beiträge

Gesendet am: - 17/01/2018 :  10:02:57  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Hallo!
Da wir zur Zeit wirklich viele Absetzungen haben ohne Möglichkeit der Nachberechnung, möchte ich diesen Punkt noch mal hochholen. Gibt es eine solche Möglichkeit?


Es geht voran...
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
326 Beiträge

Gesendet am: - 17/01/2018 :  22:57:27  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Mir würde das auch recht gut gefallen. Der Aufwand dafür sollte für RD doch recht gering sein, zumindest gegenüber dem Nutzen. Der vorhandene Check müsste etwas angepasst bzw. erweitert werden.

Geändert durch - herrmanj am 17/01/2018 22:59:16
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
326 Beiträge

Gesendet am: - 20/01/2018 :  07:18:15  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Falls der Check nicht programmiert wird bleibt (allerdings nur für versierte Nutzer) dann vor dem Abschicken der Abrechnung mit den Krankenkassen nur der Export der Rezeptdetailliste und das Erstellen einer Formel in Excel. Diese sollte nach geeigneter Sortierung bei gleicher Rezeptnummer die Differenz zwischen den Behandlungstagen bilden und auf solche größer 28 aufmerksam machen. Falls Interesse besteht kann ich die Formel hier veröffentlichen.

Ich habe mir schon einige Plausibilitätschecks gebastelt und habe mittlerweile nur noch ganz selten Absetzungen. In einem solchen Fall erwirke ich meist eine Nachzahlung, da ja Menschen auch mal Fehler machen.

Geändert durch - herrmanj am 20/01/2018 07:29:51
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06