adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Synchronisation mit Google Kalender
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung 2018
 adad95 2018 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Synchronisation mit Google Kalender
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

herrmanj

Germany
326 Beiträge

Gesendet am: - 10/01/2018 :  05:55:46  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Gibt es zum Thema eine Anleitung oder weiß jmd. wie es funktioniert? Bei mir funktioniert es nicht und ich habe nur eine aus dem Jahr 2015 gefunden.

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.adad95.eu/Portals/0/adad95doku2012/Googleaustausch.pdf&ved=2ahUKEwjal-HSy8zYAhWDkCwKHQMGD6MQFjAAegQICBAB&usg=AOvVaw2VwvcvoHVS_Dc2eXFN7NEe

Mich interessiert das neue Feature aus Version 2018. Es erklärt sich leider nicht von selbst.

Geändert durch - herrmanj am 01/02/2018 20:42:52

mechanicus

Germany
1216 Beiträge

Gesendet am: - 10/01/2018 :  13:54:35  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hatte mich auch interessiert. Leider scheint z.Zt. (noch) kein Hilfedokument vorhanden zu sein. Die von Dir verlinkte Hilfeseite ist von 2014 und nicht mehr aktuell!
Die Vorgehensweise sollte wohl so sein:
  • Neuen Google Kalender einrichten, beginnend mit "PP_", also z.B. PP_Schulz
  • Mitarbeiterverwaltung -> Google-Tab:
    Den Mitarbeiter Schulz bei Google anmelden (mache ich mit meinem Account) und Kalender auswählen


Was extrem problematisch ist, ist die Einschaltung der "Kundendaten".
Ich mache darauf aufmerksam, dass das datenschutzrechtlich schlicht verboten ist!

Manuell kannst Du dann auch im PraxPlan syncronisieren oder es automatisch bewerkstelligen, je nach Einstellungen.

Bei mir klappt es:


Geändert durch - mechanicus am 10/01/2018 14:01:34
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
326 Beiträge

Gesendet am: - 10/01/2018 :  22:42:08  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke. Jetzt funktioniert es. Die erste Synchronisation mit 100ten Terminen dauert nur etwas. Später werden hoffentlich nur noch Änderungen aktualisiert.
Zum Anfang der Seite

Stefan Richter

10 Beiträge

Gesendet am: - 01/02/2018 :  20:22:55  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Hallo, das das einschalten der Kundendaten problematisch ist ist ja nachzuvollziehen. Allerdings wäre es schon hilfreich wenn die Namen mit synchronisiert werden würden. Gerade wenn man bei Hausbesuchen nur sein Smartphone dabei hat. Zumal bei Ersteinrichtung die Namen für ein paar Minuten mit sichtbar waren.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1216 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2018 :  02:34:16  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Stefan Richter:    (...) wäre es schon hilfreich wenn die Namen mit synchronisiert werden würden.
Du solltes Deinen Job schon mit der nötigen Ernsthaftigkeit betreiben und das Datenschutzgesetz ernstnehmen.

Wenn ich mir vorstelle, ich wäre bei Dir Patient und jeder kann im Internet sehen, wann ich bei Dir dran bin, bekomme ich eine Gänsehaut.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
326 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2018 :  08:05:12  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Alles so weit richtig und gut und verständlich. Aber das klingt mir nun doch etwas zu pauschal und damit angsteinflösend. Es kann doch nicht JEDER im Internet sehen wann Patient X seine Termine hat. Ihr habt den Google-Kalender hoffentlich nicht als öffentlich erstellt!? Dann könnte ja JEDER, falls Synchronisation in beide Richtungen eingestellt ist, gleich online seine Termine machen.

Und fertig ist die Onlineterminvergabe!

Geändert durch - herrmanj am 03/02/2018 08:10:43
Zum Anfang der Seite

Stefan Richter

10 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2018 :  09:29:17  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Interessante Idee.
Selbstverständlich ist der Kalender nicht öffentlich.
Und Namen unabhängig von Patientendaten sollte auch kein Datenschutzproblem darstellen. Zumal ich heute festgestellt habe das manche Termine doch mit Namen versehen sind, allerdings konnte ich nicht genau ausmachen was der Grund für diese Differenzierung ist.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1216 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2018 :  12:29:23  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Ok, war dann ein Missverständnis. Bin von einem Online-Terminplan für die Homepage ausgegangen.
Bleibt aber trotzdem anzumerken, dass die Daten bei Google als nicht sicher gelten.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06