adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - neues Datenschutzgesetz Verarbeitungsverzeichnis
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung 2018
 adad95 2018 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 neues Datenschutzgesetz Verarbeitungsverzeichnis
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Hand und Herz

145 Beiträge

Gesendet am: - 20/02/2018 :  18:26:51  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Liebes RD-Team,
ab dem 25.05.2018 kommt das Datenschutzgesetz auf Praxen zu ab 10 Personen(inkl. Chef und allen Teilzeitkräften).
U.a. muss man zukünftig ein Verarbeitungsverzeichnis führen. In wie weit erfüllt RD die Forderungen an das Verabreitungsverzeichniss schon? Ich hatte unter der Suchmaske im Forum keinen Eintrag gefunden.

https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Datenschutz/Kurzpapier_Massnahmenplan.pdf?__blob=publicationFile&v=4

https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/Kurzmeldungen/DSGVO_Kurzpapiere1-3.html?cms_templateQueryString=Kurzpapiere&cms_sortOrder=score+desc

mechanicus

Germany
1227 Beiträge

Gesendet am: - 20/02/2018 :  19:27:28  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Falsch, die (europäische) DSGVO und das (deutsche) BDSG gelten für alle Unternehmen!
In wiefern kleine Praxen Erleichterungen bei den Dokumentations- und Informationspflichen erhalten, muss noch von den datenschutzrechtlichen Auf­sichtsbehörden geklärt werden.

Ich wüsste jetzt so spontan auch nicht, was RD damit zu tun hat. Ein Muster eines derartigen Verzeichnisses kann man sich hier beim Rehm-Verlag herunterladen (nur damit klar ist, wovon wir reden).

Geändert durch - mechanicus am 20/02/2018 19:30:01
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1688 Beiträge

Gesendet am: - 21/02/2018 :  13:40:28  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Der VDB hat die die Bundesbeauftragte für Datenschutz zu diesem Thema befragt. Lesen Sie hier die Antwort
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1995065474040908&id=1654859544728171
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1227 Beiträge

Gesendet am: - 22/02/2018 :  12:15:06  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
"kann sein ..., kann nicht sein ..., möglichgerweise ..."
Selbst die oberste Datenaufpasserin hat keinen Plan.

Mal wieder typisch für diese ganzen staatlichen Abläufe mit ihrem Regulierungswahnsinn.
Am besten mit Ruhe und Gelassenheit einfach mal abwarten. Die wollen ja was von mir und nicht ich von denen. ;-)

Geändert durch - mechanicus am 22/02/2018 12:17:23
Zum Anfang der Seite

Jane

145 Beiträge

Gesendet am: - 22/02/2018 :  14:09:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Der IFK Bundesverband bietet eine Infoveranstaltung zum Thema am 18.04.18 18:00 - 20:00 Uhr in Bochum an.
Grüße
Zum Anfang der Seite

Jane

145 Beiträge

Gesendet am: - 22/02/2018 :  14:18:32  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
P.S. der ZVK Landesverband hat ebenfalls auf seiner Homepage einige Informationen die hilfreich sind.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1227 Beiträge

Gesendet am: - 13/03/2018 :  12:43:25  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Interessant für das Abklingbecken der Emotionen wäre auch dieser Artikel.
Resümee: Alles bleibt im Prinzip beim Alten, nur sollte man das Alte auch mal endlich zur Kenntnis nehmen.

Wenn ich mir z.B. anschaue, wie viele von Euch eine unverschlüsselte Homepage mit Kontaktformular betreiben, kann ich einfach nur den Kopf schütteln.
Dabei ist das einfach nur ein (oder zwei) Klicks in der Verwaltungsseite der Page, um ein Let's Encrypt Zertifikat einzubinden und die Benutzung eines einfachen Texteditors, um in der .htaccess Datei im Dokument Root die Weiterleitung zu aktivieren.

Aber selbst RD bekommt das nicht gebacken!
Da ist ja noch nicht mal verschlüsselter E-Mail Verkehr möglich, um Fragen mit Beispieldaten der eigenen Patienten bei der Übertragung abzusichern!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06