adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Termininfofenster Anzeige Abwesenheit Therapeut
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Verbesserungsvorschläge
 Termininfofenster Anzeige Abwesenheit Therapeut
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

TFZ

347 Beiträge

Gesendet am: - 10/02/2019 :  14:16:46  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche TFZ's Homepage  Antwort mit Zitat
Es wäre gut, wenn Termin-Überschneidungen mit Abwesenheiten des Therapeuten im Termininfofenster kenntlich gemacht wären, z.B. durch eine farbliche Änderung oder durch ein Symbol.

Erklärung: wir haben viele Dauerpatienten, die bis zu ein Jahr im Voraus geplant werden. Die Urlaube oder sonstigen Abwesenheiten werden erst später drüber geplant. Die Dauerpatienten müssen dann rechtzeitig informiert werden, wenn der Therapeut nicht da ist, damit man entsprechend Ersatztermine rechtzeitig planen kann. Es wäre daher äußerst hilfreich, wenn man durch Blick auf das Termininfofenster (was wir immer machen, wenn der Pat. zur Behandlung kommt) sofort erkennen kann, dass der Therapeut am Tag XY nicht da ist und man direkt den Patienten informieren und umplanen kann. Bisher sind unsere Rezeptionskräfte mehrmals im Monat damit beschäftigt, den Plan Tag für Tag durchzuklicken und Notizen bei den einzelnen Patienten zu hinterlegen, dass der Therapeut von Tag X bis Tag Y nicht da ist und rechtzeitig Ersatztermine vereinbart werden müssen. Mein Vorschlag würde bei uns mit 18 Therapeuten eine enorme Erleichterung und Zeitersparnis bringen.

Hand und Herz

218 Beiträge

Gesendet am: - 11/02/2019 :  19:09:52  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Das würde uns auch unterstützen.
Zum Anfang der Seite

uhs-physio

33 Beiträge

Gesendet am: - 12/02/2019 :  11:14:16  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche uhs-physio's Homepage  Antwort mit Zitat
Uns auch
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1764 Beiträge

Gesendet am: - 12/02/2019 :  16:31:38  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Damit ich das richtig verstehe:
Der Wunsch ist, für jeden Termin des Patienten in der der Zukunft zu überprüfen ob sich
  • Der Stundenplan des Therapeuten sich geändert hat.
  • Ausnahmen im Therapeutenstundenplan den Termin verhindern.
  • Der Therapeut sich nicht im Urlaub befindet.

Das Ganze bitte ca. 1 Jahr im Voraus was dann bedeutet, die Routine muss dann 50-mal wiederholt werden.
Zum Anfang der Seite

TFZ

347 Beiträge

Gesendet am: - 13/02/2019 :  13:11:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche TFZ's Homepage  Antwort mit Zitat
Terminänderungen planen wir 3-4 Monate im Voraus, es muss also nicht für ein ganzes Jahr sein. Als interessierter Laie weiß ich nicht, was für ein Programmieraufwand dahintersteckt, der womöglich das System bei jedem erneuten Laden ausbremst. Vielleicht wäre evtl. ein Button hilfreich, den man anklickt nach dem Motto "Prüfe Termin-Überschneidungen", so dass man dann entsprechend im Termininfofenster diese Termine angezeigt bekommt...
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1764 Beiträge

Gesendet am: - 13/02/2019 :  16:27:36  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Selbst bei nur 3-4 Monaten im Voraus kommen leicht 30 Termine zusammen. Aus eigener Anschauung kenne ich Praxen, die solche Dauertermine bis 2021 planen. Mit einer Schaltfläche wird es möglicherweise gehen. Damit Sie nicht glauben, das Programm sei abgestürzt, bekommen Sie sogar noch eine Progress-Bar dazu. Gefühlt wird das, je nach Hardwareausstattung, einige Minuten dauern, bis das Ergebnis feststeht.

Daher werden wir die minimalen Hardwareanforderungen einfach bei einem i9 9960X, einem Asus ROG MAXIMUS XI HERO Mainboard und einer entsprechenden M.2 SSD z.B. 970 EVO NVMe M.2 SSD festlegen. ;)
Zum Anfang der Seite

TFZ

347 Beiträge

Gesendet am: - 16/02/2019 :  12:55:40  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche TFZ's Homepage  Antwort mit Zitat
Vielleicht wäre es ja möglich den Zeitraum individuell einzugrenzen, z.B. "überprüfe Überschneidungen in den nächsten 4 (oder 2 oder 6 etc.) Monaten" um ggf. unnötig lange Ladezeiten zu vermeiden.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1764 Beiträge

Gesendet am: - 20/02/2019 :  15:41:28  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Funktion ist implementiert. Es wird geprüft, ob der Mitarbeiter nun Urlaub hat und ob der Termin noch immer in der Arbeitszeit liegt. Es werden NUR die nächsten 5 Termine geprüft.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06