adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Druckvorlage Einforderung Kostenanteile
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Druckvorlage Einforderung Kostenanteile
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Jane

180 Beiträge

Gesendet am: - 18/09/2019 :  11:22:54  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Hallo habe gerade die neue Druckvorlage zur Eindorderung nicht gezahlter Kostenanteile benutzt.
Frage wie kann ich die Kopie der Druckvorlage so ändern, damit ich alles auf einer Seite habe. Zur Zeit druckt er eine Seite mit der Anschrift der KK und unserer Praxisanschrift und dann den Rest des Blattes leer, danach eine zweite Seite, auf der die benötigten Daten stehen.
Stehe gerade ein bisschen auf der Leitung.
Danke

mechanicus

Germany
1376 Beiträge

Gesendet am: - 18/09/2019 :  12:03:15  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Ist die Seitengröße (Programm und Drucker) richtig eingestellt?
Zum Anfang der Seite

Hotline

Deutschland
1655 Beiträge

Gesendet am: - 18/09/2019 :  12:11:29  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Hotline's Homepage  Antwort mit Zitat
Mit der aktuellen Version wurde das von der Krankenkasse verlangte Formblatt in adad95 übernommen. Da leider auf diesem Formblatt seitens der Kasse keine Anschrift vorgesehen ist, haben wir ein Deckblatt erzeugt welches diese enthält.
Zum Anfang der Seite

Jane

180 Beiträge

Gesendet am: - 18/09/2019 :  14:02:50  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Eigentlich eine gute Idee, leider aber Papierverschwendung.
Grüße
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
502 Beiträge

Gesendet am: - 18/09/2019 :  14:32:00  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Das Porto kann auch höher werden, wenn durch diese 5g für ein normales DIN A4 Blatt die 20 oder 50 g Grenze der Postdienstleister gerissen wird.
Zum Anfang der Seite

Jane

180 Beiträge

Gesendet am: - 18/09/2019 :  16:12:33  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Ich bedrucke einfach Vorder - und Rückseite. Wenn ich mehrere Rückforderungen bei einer Kasse habe drucke ich das Deckblatt nur 1x
Zum Anfang der Seite

Jane

180 Beiträge

Gesendet am: - 19/09/2019 :  10:29:42  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Im Rahmen der Zuzahlungseinforderung an die KK erzeugt Adad eine neue
Kassenrechnung über den Gesamtbetrag mit Verordnungsbegleitschein.
Soll das so sein ?
Grüße
Zum Anfang der Seite

Jane

180 Beiträge

Gesendet am: - 19/09/2019 :  10:39:34  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
P.S. in der Probeabrechnung taucht das ganze nicht auf nur in der Kassenabrechnung, mit neur Rg.Nr..
Zum Anfang der Seite

Jane

180 Beiträge

Gesendet am: - 19/09/2019 :  11:56:33  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Problem gelöst, habe versehentlich am Pilottestverfahren teilgenommen.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
502 Beiträge

Gesendet am: - 19/09/2019 :  14:03:51  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Das werden dann ja sicher geniale Testergebnisse.

Geändert durch - herrmanj am 19/09/2019 14:04:09
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1768 Beiträge

Gesendet am: - 19/09/2019 :  16:28:36  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Jane:Im Rahmen der Zuzahlungseinforderung an die KK erzeugt Adad eine neue
Kassenrechnung über den Gesamtbetrag mit Verordnungsbegleitschein.
Soll das so sein ?
Ja, laut TA 12 schon:
…. Für die Rückforderung erstellt der Leistungserbringer eine neue Rechnung mit dem Verarbeitungskennzeichen '03'…… Basis für die neue Rechnung bildet inhaltlich die Erstrechnung (Verarbeitungskennzeichen '01') mit dem Unterschied, dass in der neuen Rechnung die Zuzahlung vom Rechnungsbetrag nicht abgesetzt wird…..

Quelle TA 12 Seite 106
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1376 Beiträge

Gesendet am: - 20/09/2019 :  11:19:09  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Entwicklung:
Zitat:
Jane:    Im Rahmen der Zuzahlungseinforderung an die KK erzeugt Adad eine neue
Kassenrechnung über den Gesamtbetrag mit Verordnungsbegleitschein.
Soll das so sein ?
Ja, laut TA 12 schon: (...)
Quelle TA 12 Seite 106
Und diese korrigierte Rechnung muss dann auch im DTA-Verfahren versandt werden?
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1768 Beiträge

Gesendet am: - 20/09/2019 :  11:37:38  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja, man sollte aber derzeit, die Daten per DTA nur übermitteln wenn die Krankenkasse damit einverstanden ist. Der verpflichtende Einsatz des DTA – Verfahrens erfolgt erst ab dem 01.07.2020.

Daher gibt es neben der Methode per DTA immer noch die Möglichkeit die Forderung mit einem normalen Brief an die Krankenkasse zu übermitteln.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06