adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Arbeitszeiterfassung
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Verbesserungsvorschläge
 Arbeitszeiterfassung
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Hand und Herz

395 Beiträge

Gesendet am: - 02/10/2022 :  09:57:15  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Ich habe gerade festgestellt, dass das Thema Arbeitszeiterfassung im Forum noch nie erwähnt wurde.
Gibt es ein Erklärvideo dazu?
Wie genau berechnet ADAD die Arbeitszeiterfassung?

mechanicus

Germany
1819 Beiträge

Gesendet am: - 03/10/2022 :  14:19:20  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Das ist ein Thema, zu dem sich der EuGH 2019 geäußert hatte und das noch nicht in deutsches Recht in diesem peniblen Umfang umgesetzt wurde. Es gibt zwar ein entsprechendes Urteil des BAG von 13.09.2022, konkrete gesetzliche Umsetzungen erfolgten bisher nicht.
Ich hege auch Zweifel, ob adad das mit vertretbaren zusätzlichen Aufwand (Soft- und Hardwareausstattung) leisten kann.

Ich werde mir, wenn es soweit ist, ein digitales Erfassungssystem zulegen, die Dinger sind für 200-300 € zu haben.
Zum Anfang der Seite

Hand und Herz

395 Beiträge

Gesendet am: - 29/12/2022 :  12:29:36  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Im Prinzip kann das Zeiterfassungssystem doch ganz einfach im ADAD umgesetzt werden - zum Mindest aus meiner Therapeutensicht.

Im Prax-Plan wird doch schon im Stundenplan der Mitarbeiter die eigentlichen Arbeitszeiten eingetragen.
Im Urlaubsplan werden Urlaub, Fortbildungen usw. eingetragen.

Mit einer Möglichkeit der Auflistung der Stundenplanausnahmen "Freizeit/Arbeitszeit" pro Mitarbeiter kann man dann noch die Überstunden bzw. genommenen Überstunden notieren.

Wenn ein Mitarbeiter nicht am Patienten arbeitet, aber für die Praxis arbeitet notieren wir uns dies im Prax-Plan als Blocktermin und tragen hier rein, was der Mitarbeiter gemacht hat.

Schön wäre dann noch, wenn man unter Zusatz beim Mitarbeiter die vertraglich festgelegten Urlaubstage eintragen könnte und diese dann in der Jahresübersicht des Urlaubes des Mitarbeiter gezeigt werden könnten, wieviel Resturlaub der Mitarbeiter hat.

Also muß man doch nur ein paar Daten zusammen packen und dann hat man eine Zeiterfassung.

Oder, lieber It-ler, sehe ich das zu einfach?
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1819 Beiträge

Gesendet am: - 31/12/2022 :  15:36:55  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Hand und Herz:     (...) Oder, lieber It-ler, sehe ich das zu einfach?
Nein, zu kompliziert.
Bei einem automatischen Zeiterfassungssystem musst Du Dich um nichts kümmern, keine Blocktermine mit Dokumentation, kein Listenhandling usw..
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06