adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Update 2024.1.1097 - Blankoverordnung Ergotherapie
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Hotline
 Update 2024.1.1097 - Blankoverordnung Ergotherapie
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor  Thema Nächstes Thema  

Hotline

Deutschland
1858 Beiträge

Gesendet am: - 14/03/2024 :  15:45:52  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Hotline's Homepage  Antwort mit Zitat
Änderungen zum 1.4.24 für die Ergotherapie --– Blankorezepte---

Tarifupdate / Leistungsübersicht:
  • Es wird eine neue Tarifgruppe in der Ergotherapie mit Namen GKV-BLANKO beim Einlesen des Tarifupdates angelegt. Alle Leistungen für das Blanko – Rezept haben neu Positionsnummern.

  • Es gibt in der Maske ‚Leistungsverwaltung‘ zwei neue Felder, die für die Leistungen in dieser Tarifgruppe relevant sind. ZI-Berechnung und Zeitintervalle.

    • Mit dem Feld ZI-Berechnung wird bestimmt, ob in der Rezeptmaske die Preisberechnung mit Zeitintervallen oder wie bisher Leistungsbezogen je Position erfolgt.

      Mit dem Feld Zeitintervalle können sie festlegen wie viele Zeitintervalle für jeden Termin einer Leistung automatisch hinzugefügt werden sollen. Bei den Vorgaben, die ausgeliefert werden, haben wir uns an den Zeitbedarf der entsprechenden ‚normalen’ Leistung orientiert. Bitte passen sie die Zeitintervalle ihren Bedürfnissen ab.

  • Passen Sie bitte ebenfalls die Leistungsbezeichnung so an, dass die Bezeichnung auf die Rezeptrückseite gedruckt werden kann.

Rezeptmaske:

Anlegen eines Blankorezeptes:
  • Wählen sie neues Kassenrezept für aktuellen Patienten. Anschließend wählen sie als Tarifgruppe GKV-BLANKO. Geben Sie die Diagnosegruppe und den ICD10 Code an. Wählen sie die erste grün hinterlegte Leistung aus. Es ändert sich das Aussehen der Rezeptmaske. Zwischen Toolbar und Eingabefeldern wird ein farbiger Hinweis(Ampel) auf die verplanten Zeitintervalle angezeigt. Die Tabellen rechts unten hat eine zusätzliche Spalte ZI bekommen. Es wird hier die Vorgabe aus der Leistungsübersicht angezeigt. Hier lassen sich die Zeitintervalle für jeden einzelnen Termin anpassen. Der Hinweis oben in der Maske zeigt ihnen die Anzahl der verplanten Intervalle.

    Über den Punkt HMK Check werden die wichtigsten Formalitäten für das Rezept geprüft.
    Diagnosegruppe, Leitsymptomatik, Behandlungsdauer, Überschneidungen mit anderen Rezepten des Patienten, Über- oder Unterschreitung der Therapiezeiten je Termin. Für einige Prüfungen müssen die Termine angegeben sein.

    Der G-Preis der Leistung mit Zeitintervallen berechnet sich E-Preis * Anzahl aller Zeitintervalle der Leistung. Die Zuzahlung errechnet sich 10% des E- Preis kaufmännisch gerundet * Anzahl aller Zeitintervalle der Leistung. Der Rechenweg ist von der GKV so vorgegeben.

    Beispiel mit Rechenweg für Pos 54142 Motorisch-funktionelle Behandlung 15,06 € je ZI

    Es wurden 16 Termine mit je 3 ZI geplant ->16 *3 ZI = 48 ZI.
    G-Preis für 48 Zeitintervalle 15,06€ *48 ZI = 722,88€
    Zuzahlung für ein Zeitintervall 10% von 15,06€ = 1,506€ gerundet = 1,51€.
    Zuzahlung 48 Zeitintervalle 1.51€ * 48 ZI = 72,48€

    Wir empfehlen dringen die Rezeptgebühren erst am Abschluss der Behandlung zu kassieren. Schreiben Sie vorher auch keine Rechnung oder Quittung.


Rezept bedrucken:
Voraussetzung die Leistungsbezeichnung so gekürzt, dass ein Bedrucken möglich ist. An die Leistungsbezeichnung wird vom Programm die geleisteten Minuten angehängt. Vergleiche Anlage 3 Seite 8. Vermutlich ist es einfacher die ersten Termine auf dem Rezept zu dokumentieren und dann für verbleibenden Termine ein Beiblatt (Menüpunkt Terminnachweis) zu benutzen. Es wird ohnehin ein Beiblatt benötigt.

PraxPlan
Bei Blankorezepten wird hinter die Leistungsbezeichnung die Anzahl der erfassten Zeitintervalle angezeigt. Sie können wie bisher die Rezepttermine per Drag & Drop oder über den Menüpunkt ‚neuer Rezepttermin‘ Termine planen. In die Zeitintervalle werden in der Terminlänge berücksichtigt und in der Terminbeschreibung dokumentiert.

Derzeit noch nicht implementiert:
  • Rezeptsplitting


   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06