adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Paypal Zahlungsaufforderung
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Verbesserungsvorschläge
 Paypal Zahlungsaufforderung
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mechanicus

Germany
1371 Beiträge

Gesendet am: - 27/10/2019 :  10:08:56  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich würde es begrüßen, wenn es aus dem Programm möglich wäre, Paypal-Rechnungen oder -Zahlungsaufforderungen zu versenden.

herrmanj

Germany
499 Beiträge

Gesendet am: - 27/10/2019 :  23:29:14  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Nicht übel die Idee. Das wäre sicherlich momentan der einfachste Weg um an sein Geld zu kommen. Zumindest bei den unter 55-jährigen.

Bitte standardmäßig NICHT den Haken bei „Waren oder Dienstleistungen setzen, da kostet den Empfänger jede Transaktion 10% Gebühren.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1765 Beiträge

Gesendet am: - 29/10/2019 :  14:31:55  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Zugriff mit API geht bei PayPal nur mit einem Business Account. Da Transaktionen in diesem Fall nicht kostenlos sind, ist es fraglich ob jemand diese Möglichkeit nutzen wird.

FYI https://developer.paypal.com/docs/api/overview/
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1371 Beiträge

Gesendet am: - 30/10/2019 :  13:03:51  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Gebühren liegen bei Zuzahlungen typischerweise um 1 € (2,49% + 35 ct), was schon als recht hoch empfunden wird.

Dagegenrechnen ließe sich die Postengebühr der eigenen Bank und der mögliche Imagegewinn (Werbung!).

Die Gebühr relativiert sich jedoch, wenn man die typischen Gebühren bei den Zahlungsterminals diverser Anbieter betrachtet.
Da liegt die Gerätemiete monatlich bei 7 € oder höher, die Zahlung kostet i.d.R. 0,25% des Zahlbetrages und ein sogenannter "Servicevertrag" kommt meist noch dazu.

Paypalzahlung wäre also nur interessant bei keinem großen Zahlungsvolumen über diesen Kanal und nur als Ergänzung gedacht.

Sollte der Integrationsaufwand seitens der Entwicklung zu groß sein, könnte darauf verzichtet werden, ich betrachte es mehr als Gimmick.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
499 Beiträge

Gesendet am: - 30/10/2019 :  14:36:13  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
izettle Gebühr = 0,98%, nix extra!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06