adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Google Sync
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Google Sync
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Andreas Simon

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 25/01/2020 :  20:56:52  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Wir haben jetzt die Praxplan Synchronisation mit Google über einige Wochen mit einem Therapeuten getestet und mussten feststellen, dass plötzlich die Synchronisation nur noch in eine Richtung funktionierte - und das auch nur halb: In adad angelegte Termine wurden auf den Google Kalender übertragen, Löschungen landeten nicht auf dem Google Account. Umgekehrt funktionierte gar nichts: Termine aus dem Google Kalender wurden weder in adad angelegt noch Löschungen übernommen.

Vorübergehend geholfen hat, den Kalender im Google Account komplett zu löschen, einen neuen Kalender anzulegen und die Synchronisation wieder neu einzurichten. Danach war für einen Test die bidirektionale Synchronisation in alle Richtungen möglich. Der Test-Therapeut hat dann ein paar Stunden später seinen Terminplan der nächsten Wochen über das Smartphone erfasst, synchronisiert wurde davon nichts. Das Verhalten ist wieder das alte: Es funktioniert wieder nur die Synchronisation von in adad angelegten Terminen zum Google Kalender, keine Löschungen und keine Synchronisation von in Google erzeugten Terminen oder Löschungen.

Nach dem kompletten Löschen und Neuanlage des Google Kalenders funktioniert wieder alles wie gewünscht - fragt sich bloß wie lange.

Läuft bei jemandem die Google Kalendersynchronisation einwandfrei? Und das mit etwa 10 Therapeuten? Ich habe nach diesem Test eher den Eindruck, dass wir eine andere, stabilere Lösung suchen sollten.

Ines Beger

71 Beiträge

Gesendet am: - 27/01/2020 :  08:27:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Ines Beger's Homepage  Antwort mit Zitat
Bei uns läuft er auch nicht stabil. Ich hatte einen Testlauf mit 4 Therapeuten über 6 Wochen. Dabei traten täglich Störungen auf, entweder waren die Termine bis zu 4x in der jeweiligen Therapeutenspalte im Google Kalender vorhanden oder es fehlten zwischendurch Termine, dann waren sie plötzlich wieder da.
Zum Anfang der Seite

Andreas Simon

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 01/02/2020 :  18:01:01  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Schade, wir bräuchten dringend eine Möglichkeit, den Terminplaner zu zentralisieren und auf mobile Endgeräte zu bringen. Offenbar trifft das aber nicht auf die Mehrheit der adad Kunden zu, sonst wäre dieser Thread sicher mehr kommentiert worden.
Wer nutzt andere Alternativen? Einerseits würde ich gerne bei adad bleiben, andererseits möchte ich mit einem externen Terminplaner keine neue Software-Insel aufmachen und der Zugriff auf den Patientenstamm aus dem Kalender heraus wäre mir schon wichtig. Hat jemand Erfahrung mit Starke Praxis/Termine?
Zum Anfang der Seite

SebastianKlien

Germany
512 Beiträge

Gesendet am: - 02/02/2020 :  17:50:51  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche SebastianKlien's Homepage  Antwort mit Zitat
Bei uns läuft die Sync mit Outlook (office 365) seit geraumer Zeit problemlos. Selten kommt es vor, dass ein abgesagter Termin in Adad nach der Sync mit Outlook als Blocktermin dargestellt wird. Ich bin aber guter Dinge, dass sich das auch bald gibt. Ansonsten ist das perfekt. Outlook gibt es als App auf jeder mobilen Plattform und die Sync klappt hervorragend in beide Richtungen (bis auf o.g. Kleinigkeit)

Sebastian Klien
Zum Anfang der Seite

Andreas Simon

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 02/02/2020 :  20:21:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Da wir ein anderes E-Mail System einsetzen, war Outlook bisher kein Thema. Danke für den Tipp, das solllten wir auch einmal testen. Verwendet Ihr für die Therapeutenkonten einen separaten Microsoft Account? In welcher Geschmacksrichtung? Office 365?
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06