adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Größe der Fensterinhalte
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Größe der Fensterinhalte
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

PIK

Germany
48 Beiträge

Gesendet am: - 30/01/2020 :  13:10:59  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche PIK's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus zusammen,

wir haben vor geraumer Zeit auf Win 10 umgestellt, neuer Rechner, größerer Bildschirm ...
Trotzdem hat sich die Einteilung innerhalb der Fenster nicht adäquat angepasst.
Bestes Beispiel: Im Rezept-Fenster ist der wichtige, farbig unterlegte Teil der Kleinste, die anderen (weißen)Teile umso größer in der Darstellung.
Es wäre sehr schön, wenn man dieses Verhältnis flexibler gestalten könnte.
Bitte jetzt keine Hinweise auf Einstellungen unter Windows, wie 125 %, Auflösung, usw...
Haben wir zusammen mit dem Computerfachmann alles gemacht, dann wird´s höchstens unscharf, aber nicht besser.

Vielleicht kann die Entwicklung uns dazu helfen, dieses Problem, vielleicht auch für manch anderen User, zu lösen.

Danke!

Gruß
PIK

Entwicklung

Deutschland
1784 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2020 :  12:28:45  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus PKI,

es gibt eine von uns festgelegte Normgröße (1280 x 760) für adad95. Bei dieser Größe sind alle 4 Maskenteile etwa gleich groß. Da nicht alle unsere Kunden sich einen großen Bildschirm leisten, ist das der beste Kompromiss für alle. Sie arbeiten, so vermute ich, mit maximierten Fenstern. Natürlich ist dann rechts unten das Feld für die Termine optisch zu groß.

Wir haben noch viele Kunden die mit einem klassischen 17“ 4:3 Monitor arbeiten. Da diese Kunden teilweise auch auf 125 % Bildschirmauflösung bestehen, muss das Menü schon eingeklappt werden damit die Rezeptmaske vernünftig angezeigt wird. Wenn wir nun den linken oberen Maskenteil vergrößern, können diese Kunden nicht mehr arbeiten.

Wenn wird nun die Abstände der einzelnen Felder dynamisch berechnen lassen verlängert sich die Maskenladezeit signifikant und wir vergrößern hierbei nur die Zwischenräume nicht die Eingabefelder bzw. Beschriftungen selbst.

Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06