adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Automatische Rezeptanlage bei Neuanlegung Patient
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Automatische Rezeptanlage bei Neuanlegung Patient
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Ines Beger

71 Beiträge

Gesendet am: - 25/04/2020 :  11:22:01  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Ines Beger's Homepage  Antwort mit Zitat
Guten Tag,

gibt es eine Möglichkeit einzustellen, dass es nicht automatisch zu einer Rezeptanlage kommt wenn ich einen Patienten in der Patientenverwaltung neu anlege?

herrmanj

Germany
563 Beiträge

Gesendet am: - 25/04/2020 :  14:03:35  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Meines Wissens ist es doch auch gar nicht so, zumindest nicht exakt so. Nur damit wir vom Gleichen reden. Man darf das Rezept nur nicht abspeichern. Das passiert aber leider ab und zu ungewollt, da gebe ich Dir Recht. Das nervt wirklich.

Ebenso nervt in dem Zusammenhang, wenn man die Rezepte eines Patienten durchblättert, dass man ständig irgendwas abspeichern soll, obwohl man gar nichts geändert hat.

Geändert durch - herrmanj am 25/04/2020 14:19:49
Zum Anfang der Seite

Hotline

Deutschland
1687 Beiträge

Gesendet am: - 27/04/2020 :  11:45:59  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Hotline's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
gibt es eine Möglichkeit einzustellen, dass es nicht automatisch zu einer Rezeptanlage kommt wenn ich einen Patienten in der Patientenverwaltung neu anlege?


Die Patientenanlage (F5) erfolgt vollkommen unabhängig von der Rezeptanlage (F6).
Zum Anfang der Seite

Ines Beger

71 Beiträge

Gesendet am: - 30/04/2020 :  11:40:52  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Ines Beger's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke. Gut zu wissen. Dann machen wir was falsch. Wenn wir neue Patienten anlegen, die einen Kurs buchen, sind plötzlich Rezepte hinterlegt ohne Inhalt. Ich werde das mal beobachten.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
563 Beiträge

Gesendet am: - 30/04/2020 :  12:00:38  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
[i]


Die Patientenanlage (F5) erfolgt vollkommen unabhängig von der Rezeptanlage (F6).



Das stimmt leider nur bedingt. Es gibt einen ekligen Haken über den meine Kollegen und auch ich schon häufig gestolpert sind. Ich habe das gerade erneut an meinem Sandbox-System (RELEASE 2020.1.1070) durchgespielt. Nach anlegen eines neuen Patienten wird für diesen Patienten sofort auch ein "Scheinrezept" (mit Patientennummer, aber ohne Rezeptnummer) angelegt. Es bekommt das jeweilige Datum und den Haken bei Erstverordnung.

Ruft man in Folge jemals wieder diesen Patienten im Rezept (F6) auf, auch wenn man gar kein Rezept angelegt hat und dies auch gar nicht wollte, wird gefragt, ob man das abspeichern möchte. Drückt man Ja, was man meist macht, da man von adad95 quasi so "erzogen" wurde, da auch sonst immer mal diese Frage kommt, obwohl man gar nichts geändert hat, wird ein Rezept erzeugt. Das finde ich sehr, sehr unkomfortabel.

Zudem hatte ich ja weiter oben schon folgendes geschrieben:

Ebenso nervt in dem Zusammenhang, wenn man die Rezepte eines Patienten durchblättert, dass man ständig irgendwas abspeichern soll, obwohl man gar nichts geändert hat.

Ich denke, dass ist ein und dieselbe "Programmierkrücke". Das meine ich gar nicht negativ, ich programmiere auch ab und zu und da lässt sich so etwas mitunter nicht vermeiden. Man müsste nur schauen, wie man das fälschliche Anlegen von Rezepten trotz dieser "Krücke" verhindert.

Geändert durch - herrmanj am 30/04/2020 12:52:45
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1443 Beiträge

Gesendet am: - 30/04/2020 :  14:41:42  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
herrmanj:     Ebenso nervt in dem Zusammenhang, wenn man die Rezepte eines Patienten durchblättert, dass man ständig irgendwas abspeichern soll, obwohl man gar nichts geändert hat.
Das passiert auch bei anderen Gelegenheiten. Scheinbar ist es programmtechnisch einfacher, grundsätzlich die Speichen-Abfrage auszulösen als vorher zu schauen, ob tatsächlich eine Änderung stattfand.

Manchmal sind jedoch diese Änderungen aber auch nur scheinbare, weil z.B. Cursorposition oder andere Sachen geändert werden, ohne dass sich inhaltlich etwas ändert.

Auch ich würde es begrüßen, wenn die Abfrage nur auf tatsächlichen inhaltlichen Änderungen beruhen würde.

Der Ablauf des hier diskutierten Procederes der Patentenaufnahme ist allerdings so, wie die Hotline schrieb:
Zitat:
Die Patientenanlage (F5) erfolgt vollkommen unabhängig von der Rezeptanlage (F6).

Es wird aus der Patientenverwaltung mit F6 nur das Rezept des dort aktiven Patienten aufgerufen.
D.h., das nach einer Patientenneuanlage, weil diese aktiv ist, mit F6 dort ein "leeres", aber teiweise vorbelegtes Rezept angezeigt wird.

Möchte ich nun dort ein Rezept anlegen, kann ich sofort lostippen. Ansonsten wähle ich einen anderen Patienten mit Doppelklick in der rechten Patientenliste in der Rezeptmaske aus.
Dabei findet bei mir keine Speicherabfrage statt.

Zugegebenermaßen anders sieht es aus, wenn ich in die leere vorbelegte Maske reinklicke. Dann findet auch ohne eine Änderung eine Speicherabfrage statt, was die von mir oben erwähnte Problematik abbildet.

Abgesehen von der überflüssigen Speicherabfrage finde ich das sinnvoll gelöst.

Geändert durch - mechanicus am 30/04/2020 14:52:27
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
563 Beiträge

Gesendet am: - 30/04/2020 :  15:56:26  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich schau mir das mal in der SQL-Datenbank an. Ich wette es wird in der Tabelle "Rezepte" doch irgendwie ein Eintrag gemacht. Wie merkt sich adad95 sonst das Rezeptdatum dieses Rezeptes, welches noch keine Rezeptnummer hat?

Geändert durch - herrmanj am 30/04/2020 16:12:41
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1443 Beiträge

Gesendet am: - 01/05/2020 :  14:52:29  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Das Rezeptdatum ist (je nach Einstellung unter Extras -> Einstellungen -> Rezepte) bei einer Neuanlage das aktuelle Tagesdatum.

Die Vorbelegungen sind vom Programm durchgeführt und haben die selbe Eigenschaft, als würden sie händisch eingetippt.
Erst mit "Speichern" wird der Eintrag in der Tabelle dbo.Rezepte geschrieben.

Du kannst das auch ganz einfach überprüfen (Pat.-Nr. des neu angelegten Patienten ist 2671, verbunden mit adatenDB):

SELECT * FROM Rezepte WHERE PatientID=2671

Es erscheint keine Ausgabe!
Zitat:
Ich wette es wird in der Tabelle "Rezepte" doch irgendwie ein Eintrag gemacht.
Wette verloren!

Geändert durch - mechanicus am 01/05/2020 15:15:00
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
563 Beiträge

Gesendet am: - 02/05/2020 :  18:54:58  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Da ich diese Einstellung unter Extras -> Einstellungen -> Rezepte nicht (mehr) kannte, gebe ich ich zu, dass Du die Wette gewonnen hast.

Man hätte aber bei der Antwort erwähnen können, dass es halt auf diese Einstellung drauf ankommt und nicht pauschal antwortet. Fallunterscheidung wäre besser gewesen.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1443 Beiträge

Gesendet am: - 02/05/2020 :  23:46:55  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Das mit der Wette war doch nur Spaß!

Egal welche Vorbelegung Du wählst, es ist nur eine Vorbelegung. Zum Datensatz wird das erst, wenn Du speicherst. Und erst dann ist es in der Tabelle der Datenbank.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06