adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Rezepte freigeben
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Rezepte freigeben
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

PhysioamBerg

Germany
11 Beiträge

Gesendet am: - 12/08/2021 :  12:04:28  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Hallo,
gibt es Einstellungsmöglichkeiten, das man Rezepte zwar freigeben, aber nicht abrechnen kann?
Hatten leider einen MA, der die Rezepte mit 0 abgerechnet hat. Das ist leider erst nach einigen Tausend Euros aufgefallen. Deshalb habe ich die Funktion nur noch für die Anmeldung freigegeben.

mechanicus

Germany
1571 Beiträge

Gesendet am: - 12/08/2021 :  16:21:43  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
PysioamBerg     gibt es Einstellungsmöglichkeiten, das man Rezepte zwar freigeben, aber nicht abrechnen kann?
Ja, in den Mitarbeiterrechten.
Bei der Abrechnung nur dort Häkchen, wo wirklich erwünscht und Häkchen bei Patienten -> Rezepte -> Rezepte freigeben eins setzen.
Zum Anfang der Seite

PhysioamBerg

Germany
11 Beiträge

Gesendet am: - 15/08/2021 :  17:41:44  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Vielen Dank für die Hilfe, aber das funktioniert leider nicht. Wenn ich den Haken bei "Rezepte freigeben" setze, kann der Mitarbeiter das Rezept auch mit 0 abrechnen. Und genau das will ich nicht.
Wir lösen das jetzt über die Kommunikation in "Aufgaben" ist aber sehr umständlich.
Oder unsere Anmeldekraft liest Gedanken
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
783 Beiträge

Gesendet am: - 07/09/2021 :  06:36:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch PhysioamBerg

Hallo,
gibt es Einstellungsmöglichkeiten, das man Rezepte zwar freigeben, aber nicht abrechnen kann?
Hatten leider einen MA, der die Rezepte mit 0 abgerechnet hat. Das ist leider erst nach einigen Tausend Euros aufgefallen. Deshalb habe ich die Funktion nur noch für die Anmeldung freigegeben.




Ich würde mir ganz pragmatisch z. B. alle 3 oder 6 Monate eine ToDo erzeugen, dass ich in der Rezeptliste schaue, ob es in letzter Zeit abgerechnete Rezepte mit Rechnungsnummer "0" bzw. Leerzeichen gibt.

Nur aus Interesse: Was ist denn aus den Papierrezepten geworden, wenn diese nicht abgerechnet worden. Fällt das bei Euch nicht auf, wenn da welche übrig bleiben?

Geändert durch - herrmanj am 07/09/2021 08:12:16
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1571 Beiträge

Gesendet am: - 07/09/2021 :  11:29:55  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
herrmanj     [quote]
Nur aus Interesse: Was ist denn aus den Papierrezepten geworden, wenn diese nicht abgerechnet worden. Fällt das bei Euch nicht auf, wenn da welche übrig bleiben?
Die bleiben ja nicht übrig, sondern werden einfach mitgenommen und bei einer "befreundeten Praxis" abgerechnen.
Hatte so einen Fall vor EDV-Einführung vor 25 Jahren mal.

Ich habe den Sachverhalt mal getestet und bin der Ansicht, dass es sich um einen Bug in adad handelt.
Ein Rezept als abgerechnet zu kennzeichnen sollte unter das Abrechnungsrecht fallen und nicht unter das Freigaberecht.

Ich würde begrüßen, wenn dieser Fehler schnellstmöglich behoben würde.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
783 Beiträge

Gesendet am: - 07/09/2021 :  11:39:28  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke. Die Frage mit den Papier-Rezepten war jedoch an den Ersteller des Posts gerichtet.

Gegen kriminelle Energie sind die meisten Software machtlos oder nicht mehr flexibel genug bei der Bedienung.

Geändert durch - herrmanj am 07/09/2021 11:41:25
Zum Anfang der Seite

PhysioamBerg

Germany
11 Beiträge

Gesendet am: - 12/09/2021 :  17:10:30  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Hallo,
es war in der Tat so, dass es keine Papier-Rezepte mehr gab. Sie waren verschwunden.
Bei einer zufälligen Kontrolle ist es dann aufgefallen.
Seitdem kontrolliere ich immer mal wieder.

Liebe Grüße
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1571 Beiträge

Gesendet am: - 13/09/2021 :  13:29:43  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
PhysioamBerg     es war in der Tat so, dass es keine Papier-Rezepte mehr gab. Sie waren verschwunden
Na, zumindest war das ja kein finanzieller Schaden. Du kannst ja anhand der Kopien abrechnen. Sollte sich dabei herausstellen, dass einige der Rezepte bereits abgerechnet wurden, hast Du die kurrupte Praxis und damit auch den Täter.
Beide sind dann schadenersatzpflichtig.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06