adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - APP PraxPlan
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 APP PraxPlan
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

uhs-physio

69 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2021 :  13:08:53  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche uhs-physio's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

wer nutzt schon diese APP und wenn ja mit welchem Endgerät?

Hausbesuche haben wir nicht viel aber vielleicht ist die APP für die Tagesdoku in der Praxis sinnvoll und die Mitarbeiter treffen sich nicht alle am Rechner um die Doku zu schreiben

Ines Beger

92 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2021 :  14:39:37  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Ines Beger's Homepage  Antwort mit Zitat
Wir nutzen die App mit Iphone und mit Androidhandys. Manche Modelle funktionieren allerdings nicht.
Ich persönlich habe ein iphone 6s und damit geht es super. Für mich ist es wichtig, dass ich unterwegs mal schauen kann, wann der erste Patient kommt und ab und zu mal einen Termin planen.
Meine Mitarbeiter können auch im Krankheitsfall früh morgens ihre Patienten informieren, .... setzt natürlich Freiwilligkeit voraus.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
870 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2021 :  15:01:00  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich finde die App zu teuer (40€ pro Monat?). Preis-Leistungs-Verhältnis passt für uns nicht.

Geändert durch - herrmanj am 04/11/2021 15:01:46
Zum Anfang der Seite

Junior Entwicklung

7 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2021 :  16:17:28  Profil ansehen  Besuche Junior Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Es sind 25€ im Monat für alle Mitarbeiter.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1668 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2021 :  17:24:35  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
herrmanj:     Preis-Leistungs-Verhältnis passt für uns nicht.
Zweifellos ist die App eine interessante Sache für (sehr) kleine Praxen. Bei einer gut organisierten Praxis mit durchgängig besetzten Empfang betrachte ich sie hingegen für überflüssig.

Das Preis-Leistungs Verhältnis ist also individuell als Abwägung der zu erzielenden Produktivitätssteigerung zu entscheiden.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
870 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2021 :  20:53:14  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch Junior Entwicklung

Es sind 25€ im Monat für alle Mitarbeiter.



Das würde unsere monatlichen Kosten um reichlich 50 Prozent erhöhen, da wir keinen Servicevertrag haben.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1668 Beiträge

Gesendet am: - 05/11/2021 :  00:31:04  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
herrmanj     Das würde unsere monatlichen Kosten um reichlich 50 Prozent erhöhen, ...)
Du meinst sicherlich die Kosten von adad? Das ist aber etwas singulär gedacht.

Du solltest das große Ganze sehen, und das kaufmännisch betrachten. Ich z.B. gebe gerne Geld aus, wenn ich dadurch mehr Geld verdienen kann.

Wie ich oben schon anmerkte:
Produktivitätssteigerung
Zum Anfang der Seite

Andreas Simon

Germany
43 Beiträge

Gesendet am: - 14/04/2022 :  22:16:24  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Wir nehmen gerade die App nicht ganz freiwillig in Betrieb, weil die Google Synchronisation nicht mehr zuverlässig funktioniert und Ridler nicht bereit ist, die Probleme zu fixen.

Unsere elf Therapeuten sind schon allein wegen der vielen Hausbesuche auf einen funktionierenden Online-Kalender angewiesen. Die App ist da schon nicht schlecht, aber noch unausgegoren:

- Viele Praxplan Funktionen sind in der App nicht realisiert. Am meisten wird das Löschen von Terminen vermisst.
- Es muss außerhalb des Praxis-Netzwerks mit einer separaten Lösung eine VPN Verbindung in die Praxis hergestellt werden. Technisch kein Problem, aber zwischen einem schnellen Blick in den Terminplaner stehen damit noch mehr Klicks. Hier sollte Ridler eine eigene VPN Lösung implementieren.
- Wir haben inzwischen drei verschiedene Android Modelle getestet und auf allen Geräten neigt die App dazu, beim Start hängen zu bleiben. Nach Abschießen der App ist dann meist der nächste Startversuch erfolgreich.

Eine mobile Anbindung - zumindest an den Terminplaner - halte ich heute für unverzichtbar. Wenn Ridler hier nicht bald nachbessert, wird das ein Showstopper für uns und wir müssen nach 25 Jahren noch einmal die Praxissoftware wechseln.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
870 Beiträge

Gesendet am: - 15/04/2022 :  07:34:35  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Was sind denn das für Google Probleme? Gab's da hier oder in der adad95-Facebook-Gruppe schon einen Beitrag dazu?

Wir machen auch viele Hausbesuche, kommen aber gut ohne die App aus. Keiner der Therapeuten wollte das so richtig. Allerdings haben wir auch noch eine Rezeption.

Fast alle Apps haben viel weniger Funktionen als die eigentliche Software bzw. Desktopversion. Was ist da so verwunderlich dran?

Das VPN kann man doch recht flink am Handy mit Android Bordmitteln aktivieren. Das erstmalige Einrichten über die Fritzbox ist etwas trickhaft, aber irgendwann ging es. Nach der Anleitung habe ich es abgearbeitet:
https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7490/1060_VPN-Verbindung-zur-FRITZ-Box-unter-Android-einrichten/

Mal sehen wie RD auf diesen "Erpressungsversuch" reagiert. War schon sehr direkt und scheinbar wird eine sofortige Lösung erwartet.

Geändert durch - herrmanj am 15/04/2022 08:35:49
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1668 Beiträge

Gesendet am: - 15/04/2022 :  16:19:54  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Ist natürlich jedem selber überlassen, wie er seine Praxis organisiert.

Betriebswirtschaftlich sind Hausbesuche nicht kostendeckend.
Der Zeitbedarf für Verwaltungsaufgaben via App zwischen den Behandlungen sollte kritisch betrachtet werden.

Wenn Rückfragen nötig sind, sollten die während der Fahrt per Telefon an die Empfangskraft gehen, die erledigt das dann.

Bei dem Fachkräftemangel und dem, was Physiotherapeuten heutzutage (berechtigterweise) kosten, lohnt sich ein Einsatz außerhalb der Behandlung eigentlich nicht mehr.

Dass RD nicht mehr so große Lust hat, bei mangelnder Nachfrage weiterhin mit dem Google-Kalender und den fortlaufenden Änderungen zu kämpfen, halte ich für nachvollziehbar, zumal der Kalender nicht dsgvo-konform ist.
Die App ist wohl auch nur für die schnelle Info gedacht, richtig arbeiten kann man auf dem kleinen Smartphonedisplay damit systembedingt nicht.

Nur so meine Meinung ...

Geändert durch - mechanicus am 15/04/2022 16:20:45
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
870 Beiträge

Gesendet am: - 15/04/2022 :  19:19:48  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Da kann ich mitgehen, mit der Argumentation.
Zum Anfang der Seite

Andreas Simon

Germany
43 Beiträge

Gesendet am: - 15/04/2022 :  22:30:28  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Zitat:
Originally posted by herrmanj

Was sind denn das für Google Probleme? Gab's da hier oder in der adad95-Facebook-Gruppe schon einen Beitrag dazu?

---> Die Anmeldung bei Google bricht regelmäßig (mindestens einmal pro Woche) zusammen und muss für jeden einzelnen Benutzer neu registriert werden. Immer wieder bricht auch der Sync mit Fehlern ab - auf den problematischen Mitarbeiter folgende Synchronisationen fallen dann aus. Antwort vom adad Support: Die Google Synchronisation hat sich als unzuverlässig erwiesen und wird künftig nicht weiter vom Support unterstützt.

Fast alle Apps haben viel weniger Funktionen als die eigentliche Software bzw. Desktopversion. Was ist da so verwunderlich dran?

---> Was ist verwunderlich daran, in einer Kalender-App Funktionen für das Löschen von Terminen und das Anlegen von Terminserien zu erwarten?

Das VPN kann man doch recht flink am Handy mit Android Bordmitteln aktivieren. Das erstmalige Einrichten über die Fritzbox ist etwas trickhaft, aber irgendwann ging es. Nach der Anleitung habe ich es abgearbeitet:
https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7490/1060_VPN-Verbindung-zur-FRITZ-Box-unter-Android-einrichten/

---> Danke - wir haben das technisch mit OpenVPN hervorragend und gelöst. bei jedem Check des Terminplaners eine zweite App aufrufen zu müssen, halten wir trotzdem für unzumutbar.

Mal sehen wie RD auf diesen "Erpressungsversuch" reagiert. War schon sehr direkt und scheinbar wird eine sofortige Lösung erwartet.

---> Der Google Sync ist eine zugesicherte Produkteigenschaft, die sich als unzuverlässig herausgestellt hat. Der App als vielversprechender Ersatz fehlen grundlegende Funktionen, was offenbar andere Softwarehersteller besser gelöst haben. Ich kann nicht nachvollziehen, was ein angedachter Wechsel zum Wettbewerb mit § 253 StGB zu tun haben soll - zumal nur natürliche Personen Opfer einer Erpressung werden können.


Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1668 Beiträge

Gesendet am: - 15/04/2022 :  23:57:34  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
adad Support:    Die Google Synchronisation hat sich als unzuverlässig erwiesen und wird künftig nicht weiter vom Support unterstützt.
Zitat:
Andreas Simon:    Der Google Sync ist eine zugesicherte Produkteigenschaft, (...)
Du kannst doch nicht allen Enstes RD für die Fehler von Google verantwortlich machen?? Beachte bitte die Lizenzbedingungen.
Zitat:
Andreas Simon:    
Ich kann nicht nachvollziehen, was ein angedachter Wechsel zum Wettbewerb mit § 253 StGB zu tun haben soll - zumal nur natürliche Personen Opfer einer Erpressung werden können.
So war das doch nicht gemeint ...
RD ist übrigens inhabergeführt, also eine natürliche Person.
Zum Anfang der Seite

Andreas Simon

Germany
43 Beiträge

Gesendet am: - 23/04/2022 :  12:31:05  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Noch einmal zur Ergänzung für alle an der App Interessierten: Die Praxplan App neigt auch auf iPhones gerne mal zu Abstürzen. Aufgefallen ist uns das vor allem während der Einrichtung auf verschiedenen Geräten: Beim Scannen des QR Codes für die Datenbankverbindung bleibt das Scanfenster offen und scheint den Code nicht erkennen zu können. Ganz offenbar hat sich dann aber nur die Praxplan App im Hintergrund aufgehängt. Wir konnten uns damit behelfen, die App abzuschießen und den Vorgang neu zu starten. Spätestens beim dritten Versuch waren die Daten dann in der App. Reproduzierbar war das auf zwei verschiedenen iPhones und einem iPad.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1896 Beiträge

Gesendet am: - 25/04/2022 :  09:57:29  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Das Erfassen der Verbindungsinformationen ist nur einmal notwendig. Wenn erst der dritte Versuch zum Scannen der Verbindungsinformationen bei ihnen erfolgreich war, ist das sicher nicht keine gute Benutzererfahrung, aber zumindest ist die Eingabe der Daten geschafft.

Zum Verbinden der App mit der Datenbank ist das Scannen des angezeigten Barcodes nicht erforderlich. Die notwendigen Informationen stehen in der SQL - Server Anmeldung auch im Klartext zur Verfügung und können in der App auch von Hand eingegebenen werden.

Ein Wort zum Scanner: Wie benutzen den Scanner, der mit dem jeweiligen IOS mitgeliefert wird. Auch die Umsetzung des QR Codes in Text erfolgt nativ vom IOS.

Zum Anfang der Seite

Andreas Simon

Germany
43 Beiträge

Gesendet am: - 25/04/2022 :  22:15:35  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Für die händische Eingabe der Zugangsdaten zur Datenbank müsste ich das SA Kennwort an alle Therapeuten herausgeben. Dann brauche ich auch keine Rechteverwaltung in adad mehr. Alternativ muss ich bei jedem Handy-Wechsel einen persönlichen Termin mit den Therapeuten vereinbaren. Bei elf Therapeuten und der Tendenz der Jugend zu neuen Endgeräten wird das schnell lästig. Bleiben noch die Abstürze, die die App auf verschiedenen Handys - auch Android - immer mal wieder einstreut. Im Moment kann ich aus meiner Perspektive die Praxplan App nicht für den produktiven Betrieb empfehlen. Ich lasse mich aber gerne von Updates überraschen.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06