adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Automatischer Update der SQL-Server und Clients
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Automatischer Update der SQL-Server und Clients
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

physioblankenfelde

30 Beiträge

Gesendet am: - 02/02/2022 :  10:28:22  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche physioblankenfelde's Homepage  Antwort mit Zitat
Hei,

wir besitzen einen SQL-Server, auf den 13 Rechner zugreifen. Und das geht problemlos

ABER:

Es wäre von GROSSER Vorteil wenn der Server alle Updates voll automatisch ziehen wurden und das dann an alle anderen Rechner anschließend weitergeben wurde.

Es ist immer verdammt zeitraubend und auch mit extra kosten verbunden es immer manuell zu machen da wir jeden Download einzeln machen machen müssen.

Auf eine Lösung des Problems wären wir sehr dankbar.

MfG
Physio-Blankenfelde



PraxisWesterkamp

73 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2022 :  11:02:22  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Ich würde es ebenfalls sehr angenehm finden, wenn die Installation z.B. über die GPO (Gruppenrichtlinien) einer Domain stattfinden kann.
Dann würde, sofern ich richtig informiert bin, der Start des PCs zwar einen Moment länger dauern, aber ich muss nicht hinter jedem Laptop herlaufen

Praxis Westerkamp
Inh. Onno Voß
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
887 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2022 :  11:56:44  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Bin auch dafür, da es eine erhebliche Erleichterung wäre. Den Aufwand dies seitens RD umzusetzen kenne ich allerdings nicht. Es fordert sich ja immer so leicht.

Da es recht häufig bei nicht nur einem Update bleibt, warte ich stets bis die "Kinderkrankheiten" ausgemerzt sind und Update dann erst, um den Aufwand so gering wie möglich zu halten. Gäbe es die gewünschte Funktion, würde ich wahrscheinlich schneller das Update einspielen.

Habe den Vorschlag auch mal in die FB-Gruppe gesetzt:

https://www.facebook.com/groups/adad95/permalink/4539774996131489/

Geändert durch - herrmanj am 02/03/2022 12:27:18
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1906 Beiträge

Gesendet am: - 03/02/2022 :  15:24:29  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Mehrzahl unserer Kunden hat keine Domänenstruktur deswegen veröffentlichen wir das Programm als ausführbare Datei.
Die eigentlichen Installationsdateien sind im allgemein üblichen MSI Format.
Gerne stellen wir ihnen diese Dateien ohne die umgebende Benutzeroberfläche zur Verfügung.
Diese können Sie leicht in Ihre Gruppenrichtlinie zur Installation einbinden.
Zum Anfang der Seite

PraxisWesterkamp

73 Beiträge

Gesendet am: - 04/02/2022 :  10:52:07  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
@Entwicklung: Um die MSIs zu bekommen müssten diejenigen mit einer Domain einmal die Hand heben oder wir würden wir an die Dateien kommen?

Praxis Westerkamp
Inh. Onno Voß
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1672 Beiträge

Gesendet am: - 04/02/2022 :  14:02:31  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Grundsätzlich mag die zentrale Administration mittels Domänencontroller ja eine gute Sache sein. In der Obhut von Laien aber wohl eher nicht.

Üblicherweise wird ein anstehendes Update zunächst qualifiziert geprüft, bevor es in der Domäne freigegeben wird.

Ohne Prüfung ein Programmupdate in einer Domäne automatisch im Produktivsystem auf allen Rechnern gleichzeitig durchzuführen, ist sehr problematisch.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1906 Beiträge

Gesendet am: - 07/02/2022 :  14:04:33  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Nach Aussage des Setupherstellers ist auch die Einbindung der von uns verteilten adad95Update.exe in die Gruppenrichtlinien zum Installieren in einer Domain möglich.

Mit dem angehängten Parameter /Silent erscheint dann auch kein Benutzerdialog. Einzig die obligatorische Benutzerkontensteuerung zum „Hochleveln“ auf Admins Status wird angezeigt.
Zum Anfang der Seite

Maximilian Hertwig

9 Beiträge

Gesendet am: - 27/02/2022 :  00:29:47  Profil ansehen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch physioblankenfelde

Hei,

wir besitzen einen SQL-Server, auf den 13 Rechner zugreifen. Und das geht problemlos

ABER:

Es wäre von GROSSER Vorteil wenn der Server alle Updates voll automatisch ziehen wurden und das dann an alle anderen Rechner anschließend weitergeben wurde.

Es ist immer verdammt zeitraubend und auch mit extra kosten verbunden es immer manuell zu machen da wir jeden Download einzeln machen machen müssen.

Auf eine Lösung des Problems wären wir sehr dankbar.

MfG
Physio-Blankenfelde







Bei uns in der Praxis klappt das zugreifen mit einem zusätzlichen Rechner auf den Hauptrechner nicht wirklich bzw. nicht immer. Würden Sie mir verraten, wie Sie mit 13 Rechnern zugreifen ? Haben Sie einen speziellen Server im Keller oder ist unser Internet zu langsam bzw die FRITZ!Box ? Wir werden nicht schlau aus der ganzen Sache, kann mir nicht vorstellen einen zu kühlenden Server zu brauchen für zwei Computer die Adad 95 nutzen sollen.
Danke und Grüße
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06