adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Datenimport aus Starke Praxis funktioniert nicht.
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung 2017
 adad95 2017 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Datenimport aus Starke Praxis funktioniert nicht.
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Dirk B.

6 Beiträge

Gesendet am: - 12/03/2017 :  14:05:42  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Hallo erstmal,

ich habe adad95 Version 2017.1.1047 als 30 Tage Demoversion nun installiert, kurz meine Mandantendaten eingegeben und auf dem aktuellen Stand geupdated.

Jetzt möchte ich die Adressenliste von Ärzten, Mitarbeitern und Patienten importieren aus meinem Starke Praxis. Ich habe eine adresse.txt Datei wie in der Hilfe PDF von adad95 beschrieben aus Starke exportiert. Dann auch gem. Anleitung bei adad95 importiert.

adad95 zeigt auch an, dass importiert wurde. Aber leider sind alle Listen leer. Woran kann das liegen? Hat jemand eine Idee?

Wenn ich die txt. Datei einfach so am PC öffne, befinden sich darin lesbar die ganzen Adressen. Ist aber ein ziemliches Durcheinander. Nicht wirklich sortiert, Umlaute werden als " dargestellt, teilweise verschobene Zeilen usw....

Herzliche Grüße
Dirk

Entwicklung

Deutschland
1573 Beiträge

Gesendet am: - 13/03/2017 :  15:41:57  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Setzen Sie sich bitte mit der Hotline in Verbindung Hotline@adad95.de Die kann sicher weiterhelfen.
Zum Anfang der Seite

Dirk B.

6 Beiträge

Gesendet am: - 20/03/2017 :  12:19:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Ich soll nun meine Exportdatei aus Starke mit allen persönlichen Daten von Ärzten, Mitarbeitern und Patienten via E-Mail an adad senden? Das finde ich etwas bedenklich, wenn auch mir die Einhaltung des Datenschutz seitens adad schriftlich zugesichert wurde.

Wieso ist adad nicht selbst in der Lage sich den Aufbau einer Exportdatei für Adressen aus der aktuellen Starke Version anzusehen? Wenn Sie diese Funktion des Importes aus Fremdprogrammen anbieten, dann sollte dies doch jederzeit möglich sein um auf Veränderungen seitens Starke jederzeit zu reagieren.

Ich beschreibe nochmal kurz das adad Verhalten beim Import:
1. Ich exportiere die Adressen.txt Datei aus aktuellem Starke gem. Anleitung von adad
2. Starte adad und gehe auf Datenimport Fremdprogramme
3. adad selbst schließt und nur das Importmodul ist noch zu sehen
3. Importiere die exportierte Starke Datei
4. Adad meldet einen erfolgreichen Import
5. Ich schließe das Importmodul und das war es.

Warum geht das Hauptprogramm nach öffnen des Importmodules zu und/oder öffnet nach der erfolgreichen Importmeldung nicht wieder automatisch? Es müsste doch nach dem Import eine Datensicherung erfolgen. Wenn ich adad nun nochmal händisch öffne stehen keine neuen Mitarbeiter, Ärzte oder Patienten in den Listen.

Ich habe das ganze auf zwei verschiedenen Rechnern (Windows 10 und 7) ausprobiert. Immer das selbe Prinzip. Beim ersten Öffnen des Importmodules kam auf beiden Seiten sogar eine Fehlermeldung seitens Windows das adad nicht mehr korrekt funktioniert. Nach dem ersten Öffnen kam diese Fehlermeldung jedoch nicht mehr.

Außerdem fände ich es hilfreich wenn allgemeine Lösungsvorschläge auch für andere Forumsnutzer hier veröffentlicht werden und nicht per persönlicher E-Mail. Das ist doch der Sinn eines öffentlichen Forums.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1056 Beiträge

Gesendet am: - 20/03/2017 :  19:55:27  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch Dirk B.
Ich soll nun meine Exportdatei aus Starke mit allen persönlichen Daten von Ärzten, Mitarbeitern und Patienten via E-Mail an adad senden? Das finde ich etwas bedenklich, (...)

Im Prinzip hast Du Recht. Ob die Daten an wen anders übermittelt werden sollen, muss jeder persönlich abwägen.
Ich bin hier als Kunde schon etwas länger dabei und würde Ridler Datentechnik als vertrauenswürdig einstufen.

Ich bin überzeugt, dass der Import in den nächsten Updates so verbesert wird, dass es "out of the box" klappt.
Damit ist Dir aber nur bedingt geholfen, weil Du mit Deinem Problem möglicherweise nicht so lange warten willst.
Deshalb das Angebot, Deine Daten "per Hand" zu importieren.

Zitat:
Ersterfassung durch Dirk B.
Außerdem fände ich es hilfreich wenn allgemeine Lösungsvorschläge auch für andere Forumsnutzer hier veröffentlicht werden und nicht per persönlicher E-Mail. Das ist doch der Sinn eines öffentlichen Forums.

Auch hier stimme ich Dir zu, aber nur bedingt.
Es gibt Lösungen, für die sind schon fortgeschrittene Kenntnisse nötig. Ein Laie kann da mehr kaputt machen, als er zunächst denkt.
Ein durch ein falsches Leerzeichen fehlerhafter Datenbankbefehl kann vieles zerstören.
Die hier veröffentlichten Lösungsvorschläge müssen also auch für PC-Novizen risikolos durchzuführen sein.
Das sind Manipulationen an der Datenbank wie möglicherweise in Deinem Fall sicher nicht.

Geändert durch - mechanicus am 20/03/2017 20:03:01
Zum Anfang der Seite

Dirk B.

6 Beiträge

Gesendet am: - 20/03/2017 :  22:57:03  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Danke erstmal mechanicus.

Letztlich habe ich ja kein Problem. Denn wir nutzen Starke schon fast 15 Jahre und bin mit dem Programm, was die Abrechnungen angeht, sehr zufrieden. Aber was z.B. Terminkalender, Planung und E-Akte angeht, muss Starke Praxis sich noch verbessern bzw. dafür benötigt man bei Starke zusätzliche Programme.

Mein Problem ist nur, dass ich deshalb über einen Wechsel nachdenke, weil adad dies alles in sich vereint und auf den ersten Blick optisch etwas "altbacken" daher kommt, aber sehr benutzerfreundlich aussieht.

Doch wenn ich schon mit der aller ersten Sache während der Demozeit, die ich nach dem Mandanten anlegen machen möchte, Probleme mit dem Programm bekomme, dann verfliegt der Gedanke an einen Wechsel recht schnell. Als Nutzer will ich auch überhaupt nicht manuell in das Datenbanksystem eingreifen müssen. Ich möchte nur die angepriesenen Funktionen komfortabel nutzen. Ansonsten könnte ich ja auch zu thera-pi.org wechseln ;-)

Mich ärgert es einfach wenn Funktionen angepriesen werden, die (zumindest bei mir im Moment) dann doch nicht funktionieren oder nur mit erheblichen Aufwand. Dann sollte man sie einfach ganz weglassen.

Schon der rot gefärbte Hinweis im Importmodul von adad hat mich stutzig gemacht. Nach meiner Interpretation lese ich da: "der Import kann funktionieren, muss aber nicht und wenn nicht, dann sind wir nicht schuld, aber wir können Ihnen vielleicht helfen"...


Geändert durch - Dirk B. am 21/03/2017 07:53:20
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1056 Beiträge

Gesendet am: - 21/03/2017 :  10:24:21  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Importfunktion ist in wirklich jeden Praxisverwaltungsprogramm ein Problem, weil jedes für sich auf anderen Datenbanken und Datenbankstrukturen aufbaut.
Es bleibt auch zu berücksichtigen, dass diese Inkompatipilität gewollt ist, um das Wechseln vom eigenen zum Fremdprogramm zu erschweren.

Zum Jahreswechsel fanden einige gesetzliche Änderungen statt, so z.B. das zusätzliche ICD10-Feld.
Nur durch so eine Änderung wird ein bisheriges älteres Importscript, welches diese Änderung noch nicht berücksichtigt, fehlerhaft.

Ich hatte das damals bei meinem Wechsel nur als temporäres Problem von adad gesehen, welches für einen Übergangszeitraum von ca. einem Vierteljahr durch Dateneingabe Mehrarbeit verursacht, aber danach dauerhaft gewinnbringender arbeitet als das alte Programm.

Ob etwas "altbacken" aussieht, ist Geschmacksache. Hauptsache sollte die übersichtliche, einfache und gut in die Tiefe gegliederte Handhabung sein.

Teste adad mal und bilde Dir eine Meinung. Solltest Du zu dem Ergebnis kommen, dass der Wechselaufwand die Vorteile überwiegt, dann bleib bei Starke.

Für mich war damals die Existenz dieses Forums ein weiterer Punkt zu wechseln, weil bei vielen Anbietern kostenpflichtige Geheimniskrämerei betrieben wird.
Ein Softwarehersteller mit einem öffentlichen Kundenforum kann sich das nur mit einem guten Programm leisten.
Zum Anfang der Seite

Dirk B.

6 Beiträge

Gesendet am: - 21/03/2017 :  11:56:21  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Nochmal herzlichen Dank an mechanicus.

Ich werde dann mal gedanklich davon Abstand nehmen, dass die Importfunktion jemals problemlos funktionieren wird.

Würde es aber begrüßen wenn adad hier im Forum auch mal erläutert warum die Funktion derzeit explizit nicht funktioniert, ob sie jemals korrekt funktioniert hat, ob sie nur bei mir nicht funktioniert oder ob es derzeit einen Problemlöser gibt (außer meine komplette Adressen Datei aus Starke an adad zu senden um diese evtl. manuell anzupassen).

Nochmal, es geht hier nicht darum adad schlecht zu reden und Starke zu loben. Ich habe noch keine absolut fehlerfreie Software gefunden und die wird es auch wohl nie geben solange Menschen sie entwickeln und vor allem Menschen sie bedienen ;-)



Geändert durch - Dirk B. am 21/03/2017 14:47:58
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1056 Beiträge

Gesendet am: - 22/03/2017 :  08:57:15  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Na, Du bist aber hartnäckig, Dirk. ;-)
Die möglichen Gründe hatte ich Dir doch schon erläutert und funktionieren tut die Importfunktion grundsätzlich schon.
Ich hatte die damals beim Wechsel ja auch genutzt.
Wie ich schon schrieb, wird der Fehler sicherlich in eines der kommenden Updates behoben sein. War bei Fehlern bisher meist immer so, das machen die schon im eigenen Interesse.
Zum Anfang der Seite

Dirk B.

6 Beiträge

Gesendet am: - 23/03/2017 :  10:43:01  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Sag mal mechanicus, bist Du der Forenmoderator für adad oder machst Du das aus Spaß an der Freude? Ich bin Dir dankbar für deinen Einsatz, aber eine zufriedene stellende Antwort habe ich bisher nicht erhalten, schon gar nicht von adad selbst.

Eine wage Vermutung, dass das Problem beim nächsten Update behoben sein sollte, hilft ja nun mal nicht weiter. Und wann soll das genau sein?

Mich interessiert in erster Linie ob ein Bedienungsfehler oder ein Softwarefehler vorliegt und wenn ja welcher. Ich habe ja geschrieben wie der Vorgang bei mir am Rechner abläuft. Dazu wurde bisher keine Stellung von adad genommen und ich frage mich warum es keine konkrete Antwort gibt. Es gibt so viele Anleitungsvideos zu adad, aber keines zur Importfunktion. Wieso nicht? Oder finde ich es nur nicht?

Sicherlich kann es hunderte Ursachen haben, aber ein Softwareunternehmen sollte doch in der Lage sein den Fehler zu erkennen, zu beschreiben und nach Möglichkeit sagen, ob und wann der Fehler behoben sein wird. Und da wären wir wieder bei
"das machen die schon im eigenen Interesse".

Ich kann ja nun nicht jede Woche mal schauen, ob es nun funktioniert oder nicht. Zumal die Demo nur 30 Tage dauert.

Ich möchte jetzt in kürze Wechseln, aber ohne eine funktionierende Importfunktion sehe ich dafür im Moment keinen Grund. Manchmal geht es auch gar nicht so sehr um die einzelnen Funktionen, sondern um das Grundvertrauen in Software und Service.

Soll ich wechseln Ja Nein? Die Software ist auch das Bindeglied zwischen Praxisalltag und Geld auf dem Konto. Und wenn ich bei Letzterem kein gutes Gefühl habe, dann wechsel ich halt nicht.

P.S. und ja, ich bin hartnäckig. Nur leider werden hartnäckige (potentielle) Kunden nicht immer gerne gesehen.......

Ich wünsche allen einen schönen Arbeitstag!!!

Geändert durch - Dirk B. am 23/03/2017 10:44:06
Zum Anfang der Seite

Dirk B.

6 Beiträge

Gesendet am: - 25/03/2017 :  19:25:13  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Ich möchte nochmal schlussendlich ergänzen, dass wir nun doch lieber bei Starke bleiben.

Warum? Erstaunlich finde ich nicht nur, dass von adad selbst keine brauchbare Stellungnahme zum derzeitigen Stand der Importfunktion hier im Forum oder auf deren Webseite kommt, sondern auch dieses Forum hier.

Schaut einfach mal wie viel Leute hier mitlesen, aber kaum einer antwortet (bis auf mechanicus ;-)). Das habe ich noch in keinem anderen Forum so gesehen. Also ich meine das Verhältnis zwischen den fleißigen Lesern und den wenigen noch fleißigeren "Helfern".

Warum ich soviel Wert auf ein funktionierendes Forum lege?
Weil im Praxisalltag einfach keine Zeit für lange Servicetelefonate, Warteschleifen, Rückrufzeiten oder Remotegeschichten usw. ist. Problemlösungen werden deshalb oft auf den Abend geschoben. Nur leider ist dann niemand mehr erreichbar.

adad ich bin raus..........
Danke für den Support mechanicus.......

Geändert durch - Dirk B. am 25/03/2017 19:25:51
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1056 Beiträge

Gesendet am: - 28/03/2017 :  13:45:17  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Dirk B.: Ich möchte nochmal schlussendlich ergänzen, dass wir nun doch lieber bei Starke bleiben.
Kann ich verstehen, never touch a running system. :-)
(es sei denn, der Leidensdruck ist groß genug ;-))
Zitat:
Dirk B.: (...), sondern auch dieses Forum hier.
Schaut einfach mal wie viel Leute hier mitlesen, aber kaum einer antwortet (...). Das habe ich noch in keinem anderen Forum so gesehen. Also ich meine das Verhältnis zwischen den fleißigen Lesern und den wenigen noch fleißigeren "Helfern".
Das Verhältnis ist auch in anderen Foren so, wenn Du die Antwortqualität mit einbeziehst.
Ich sehe die geringe Teilnahme aber auch als Beleg für ein ausgereiftes Programm.
Es gab in der dunklen Zeit einen grundlegenden Wechsel der Programmstruktur bei adad zur Version adad2012, da ging es tatsächlich wesentlich intensiver zur Sache, kannst ja mal hier schauen.
Zitat:
Dirk B.: Warum ich soviel Wert auf ein funktionierendes Forum lege?
Weil im Praxisalltag einfach keine Zeit für lange Servicetelefonate, Warteschleifen, Rückrufzeiten oder Remotegeschichten usw. ist. Problemlösungen werden deshalb oft auf den Abend geschoben.
Dieses Forum ist von Ridler Datentechnik nur zur Verfügung gestellt und kein kostenpflichtiges Supportforum mit einem Recht auf Antwort.
Wer von den adad-Nutzern keine Probleme hat, schaut hier auch nicht rein.
Übrigens, wo ist denn das öffentliche Forum zu Starke Praxis, Theorg oder anderen?
Zitat:
Dirk B.: adad ich bin raus..........
Wir sehen uns wieder ...

Geändert durch - mechanicus am 28/03/2017 13:50:20
Zum Anfang der Seite

SebastianKlien

Germany
373 Beiträge

Gesendet am: - 28/03/2017 :  19:37:02  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche SebastianKlien's Homepage  Antwort mit Zitat
Schliesse mich hier Mechanicus komplett an.


Sebastian Klien
Zum Anfang der Seite

Ridler Datentechnik

Deutschland
1067 Beiträge

Gesendet am: - 29/03/2017 :  11:24:28  Profil ansehen  Besuche Ridler Datentechnik's Homepage  Antwort mit Zitat
Zum Datenimport von Fremdprogrammen.

1. Oft sind Fremddaten seitens Usereingabe oder Programmlogik so schrottig erfaßt, daß ein Import besser unterbleiben sollte.
2. Importroutinen lassen sich nur mit „lebenden Daten“ programmieren und sind wartungsintensiv, da leider i.d.R. nach kurzer Zeit beim Fremddatenbestand irgendwelche Änderungen erfolgten, welche einen Import verhindern.
3. Wir haben in PraxPlan ein universales Importmodul seit 2017 im Einsatz. Hier kann jedes Feld selbst definiert und umgeschlüsselt werden. Dieses Modul ist jetzt auch auf Anfrage für adad95 erhältlich (kostet nix!) und wird im nächsten adad95 Update auch unter –Service –Datenimport Fremdprogramme verfügbar sein.
Info gibt es hier: http://www.praxplan.de/Portals/0/PDF/Dokumentation2015/PraxPlan_Import_externe_Kundendaten.pdf
4. Bei Interesse sehen wir uns Fremddaten an und importieren diese soweit möglich. Diese Dienstleistung wird zum Stundensatz von 75.- € netto berechnet.
I.d.R. dauert so etwas 2-3 Stunden.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06