adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Wünsche für die Zukunft
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Verbesserungsvorschläge
 Wünsche für die Zukunft
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mrphysio

139 Beiträge

Gesendet am: - 15/10/2020 :  10:49:49  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Hallo,
vielleicht können wir unter diesem Thread einmal ein paar Usermeinungen sammeln, was sie sich in Zukunft von ADAD wünschen würden. Die Entwicklung im Softwarebereich schreitet ja immer schneller vorran und vllt haben einige Hersteller Ideen oder diese Bereits umgesetzt, die man in ADAD integrieren könnte.

Meine Wünsche wären z.B.:

-Rezeptprüfung in Echtzeit, schon während der Eingabe
-eine Appanbindung für Terminplan und Doku ( Ich finde ADAD in Tabletbetrieb nicht so funktionell )

Mir fallen sicherlich noch einige Sachen mehr ein. Vielleicht können wir ja mal eine Liste erstellen. Und mit etwas Glück wird ja evtl einiges umgesetzt.

herrmanj

Germany
593 Beiträge

Gesendet am: - 16/10/2020 :  08:49:38  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich habe meine Wünsche bereits zu verschiedenen Themen unter "adad95 Verbesserungsvorschläge" hinterlegt.

Leider gibt es nur sporadisch eine Reaktion der Entwicklung, aber auch nur überschaubar der Foren-Mitglieder. Das war früher gefühlt anders.

Ob es an Zufriedenheit oder eher an Resignation liegt wage ich nicht zu beurteilen. Bei mir ist es eine Mischung. Adad95 hat für mich immer noch ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich habe etwas Bammel, dass es aber in Zukunft von der Mitbewerberschafft abgehangen wird. So ähnlich wie die deutsche Automobilindustrie jetzt oder Nokia vor 20 Jahren oder die schweizer Uhrenindustrie vor 50 Jahren.

Hier 3 Beispiele:

https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5766

https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5883

https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5948

Geändert durch - herrmanj am 16/10/2020 09:00:33
Zum Anfang der Seite

Hand und Herz

269 Beiträge

Gesendet am: - 16/10/2020 :  12:22:40  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Weihnachtswünsche werden leider nicht erfüllt.

Dies war meiner 2019 und ist er immer noch:
https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5853
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1462 Beiträge

Gesendet am: - 16/10/2020 :  18:10:26  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Bei all diesen nachvollziehbaren Wünschen bleibt zu berücksichtigen, dass sie einen z.T. erheblichen Programmieraufwand erfordern und scheinbar nicht von einer nennenswerten Nutzeranzahl benötigt werden, sonst wäre die Resonanz (Anzahl "gelesen" bzw. die direkten Antworten) größer.

Was die Zukunftsfähigkeit betrifft (@ herrmanj) bin ich vorsichtig zuversichtlich.
Zwar geht der Trend zu mobilen Geräten und Cloud, aber bis sich das zuverlässig verfestigt und einen tatsächlichen Mehrwert bietet, wird es noch dauern. Eventuell haben dann aber Webserversysteme die Nase vorn, einige Anbieter gibt es ja schon (allerdings mit lausigen Funktionsumfang).

Bisher jedenfalls ist RD von der Funktionalität noch in der obersten Liga und der einzige Softwareproduzent, der sich ein offenes kritisches Forum leisten kann. :-)

Geändert durch - mechanicus am 16/10/2020 18:11:07
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1462 Beiträge

Gesendet am: - 17/10/2020 :  09:20:30  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zunächst krankt diese Diskussion daran, dass die Physiotherapie anwenderseitig weiblich aufgestellt ist, die Diskussionen hier aber männlich geprägt sind. Das mag an der Techniklastigkeit der bisherigen Beiträge liegen. Ich würde mich freuen, wenn sich zu den Zukunftswünschen auch Frauen äußern würden, aus Anwenwederinnensicht.

Meine Wünsche für die Zukunft wären eine bessere Skalierbarkeit und eine funktionierende Spracherkennung.

Eine der grössten Herausforderungen ist der bereits bestehende Fachkräftemangel. Es wird künftig darauf ankommen, die Physiotherapeutinnen und -therapeuten vernünftig zu bezahlen, um überhaupt noch Leute zu bekommen. Darauf zu warten, dass die KK entsprechend mehr zahlen, wäre Warten auf Godot.

Das stellt uns vor die betriebswirtschaftliche Herausforderung, die therapeutische Arbeit zu verdichten und verwaltungstechnisch schlanker und für die Therapeutinnen fachlich übersichtlicher und einfacher zu gestalten.

Die therapeutische (hochbezahlte) Arbeit ist von anderer Arbeit zu entlasten.

Deshalb sind die Anforderungen an ein Programm in der Rezeption andere als z.B. auf dem Tablet im Behandlungsraum der Therapeutin. Dies sinnvoll zu trennen sowie effizenter und ergonometrischer auszugestalten wäre die Herausforderung der Zukunft. Dazu wäre im Behandlungsraum am Tablet auch eine Sprachkommunikation mit dem Programm (ähnlich Alexia) u.U. sinnvoll.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
593 Beiträge

Gesendet am: - 17/10/2020 :  13:19:06  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
... und der einzige Softwareproduzent, der sich ein offenes kritisches Forum leisten kann. :-)


Na ganz so eindeutig ist es ja auch wieder nicht. Z. B. Theorg (thera PI, Starke Praxis ... auch) hat auch mindestens eine unabhängige Facebookgruppe. Da kann im Prinzip jeder beitreten. Ich war da auch mal rein aus Neugier.

https://www.facebook.com/groups/446558405745688/?ref=share

Geändert durch - herrmanj am 18/10/2020 11:48:11
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1462 Beiträge

Gesendet am: - 19/10/2020 :  00:40:29  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Naja, unter "offen" verstehe ich für alle offen zum Lesen.

Facebook ist eben nicht für alle ohne Anmeldung zu lesen. Um im TheraPie-Forum mitlesen zu können, bedarf es auch einer Anmeldung ...
Dein Link ist ebenfalls privat und nicht für jeden zum Lesen gedacht.

Das erinnert dann doch an die viel zitierten "Echokammern".
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
593 Beiträge

Gesendet am: - 19/10/2020 :  10:27:29  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Jeder der will, kann da auch lesen, dass weisst Du genau so gut wie ich. Geschlossen heißt nicht geheim. Das ist nicht das Darknet!

Nimm es mir nicht übel mechanicus, aber das ist in meinen Augen ein marginaler Unterschied der Größe einer Maus, der zu argumentationszwecken in einen Elefanten verwandelt werden soll.

Letztendlich weiß ich auch nicht mit allerletzter Sicherheit, ob Du ein echter objektiver Nutzer bist oder nur ein Undercover-RD-Mitarbeiter der eine Pseudo-Kritikergemeinde lenken soll.

Geändert durch - herrmanj am 19/10/2020 10:35:20
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1462 Beiträge

Gesendet am: - 19/10/2020 :  14:14:14  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
herrmanj    Letztendlich weiß ich auch nicht mit allerletzter Sicherheit, ob Du ein echter objektiver Nutzer bist oder nur ein Undercover-RD-Mitarbeiter der eine Pseudo-Kritikergemeinde lenken soll.
Kannst ja in mein Profil schauen und in der Praxis anrufen, eh Du Dich da weiter hineinsteigerst.

Lass uns mal besser wieder zum Thema zurückkehren.

Geändert durch - mechanicus am 19/10/2020 14:32:43
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
593 Beiträge

Gesendet am: - 19/10/2020 :  14:19:26  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Zum Anfang der Seite

mrphysio

139 Beiträge

Gesendet am: - 19/10/2020 :  14:19:37  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Ein Versuch mit den Wünsche ist es ja wert

Ich bin grade im Zuge der Digitalisierung und Digitalisierungszuschüssen mal ein wenig am Vergleichen einzelner Softwarehersteller. und was ich so bei der Konkurrenz teilweise sehe ist z.T. schon sehr beeindruckend. ( z.B. mit Telefonassistenz, welcher Terminabsagen automatisch aus dem Plan löscht, somit die Anmeldung einer Praxis doch sehr stark entlastet werden kann. )

Ich suche immer noch nach einer Lösung, mit ADAD digital zu dokumentieren. Allerdings funktioniert es meiner Meinung nach mit Windows Tablets nicht so gut, weil ich als Therapeut zur Dokuzwecken kein vollständiges Programm brauche. Außerdem ist ADAD doch sehr umständlich auf dem Tablet zu bedienen.

Eine Rezeptprüfung in Echtzeit wird mittlerweile auch von diversen Anbietern geboten. Macht das Prüfen noch ein wenig schneller.

Ich nutze ADAD jetzt seid 15 Jahren und bin auch sehr zufrieden, vor allem mit der Stabilität. Was ich etwas vermisse ist die Weiterentwicklung....

Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1462 Beiträge

Gesendet am: - 19/10/2020 :  14:45:38  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Ganz Deiner Meinung, hatte ich in meinem obigen 2. Beitrag schon erwähnt.

adad ist über Jahrzehnte historisch gewachsen und es ist zu befürchten, dass es in der Windowswelt festhängt.
Ein modularer Aufbau mit einer zentralen Datenbank, die auch über einen Webserver angebunden werden kann, geht da nicht so ad hoc.

Das Problem haben andere ausgereifte Softwareanbieter aber auch.
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1798 Beiträge

Gesendet am: - 19/10/2020 :  16:16:06  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
-Rezeptprüfung in Echtzeit, schon während der Eingabe
-eine Appanbindung für Terminplan und Doku ( Ich finde ADAD in Tabletbetrieb nicht so funktionell ).


Ab der Version 2021.1.1071 wird der neue HMK – Check direkt angezeigt.
Eine App für die Terminplanung und Tagesdokumentation ist in Vorbereitung.
Ich halte nichts davon irgendwelche Fristen oder Termine zu nennen, wenn das Projekt noch nicht abgeschlossen ist.

Zitat:
Hier 3 Beispiele:

https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5766
https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5883
https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5948


Zwei der drei Wünsche wurden bereits umgesetzt. Der dritte Wunsch ist leider recht aufwendig und führt imo nicht zu einer Verbesserung der Situation.
BTW: Ein Wunsch wurde mit „Keine Reaktion von RD, keine Lösung. Keine Motivation?“ kommentiert obwohl der Wunsch schon seit mehr als einem Jahr umgesetzt ist.

Zitat:
Was ich etwas vermisse ist die Weiterentwicklung....

Die Änderungen für die neuen Heilmittelrichtlinien, den neuen Rezepten und der neuen TA sind gewaltig. Auch im Bereich Korrekturrechnungen waren wir schneller als einige Annahmestellen.

Siehe auch https://www.adad95.de/Servicebereich/Versionshistorie2021.aspx
Zum Anfang der Seite

mrphysio

139 Beiträge

Gesendet am: - 20/10/2020 :  07:45:34  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Vielen Dank an die Entwicklung für die Nachricht.

Das mit der App freut mich sehr.
Zum Anfang der Seite

Hand und Herz

269 Beiträge

Gesendet am: - 20/10/2020 :  10:47:41  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Da gerade über Wünsche gesprochen wird.

Ich hatte immer noch den Wunsch, dass man die Einstellungen, die man mal bei einer Terminserie getätigt hat, gezeigt bekommt, wenn man einen Auftrag blind bestätigen soll.

https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5044&SearchTerms=Terminserie
Zum Anfang der Seite

Entwicklung

Deutschland
1798 Beiträge

Gesendet am: - 20/10/2020 :  12:42:57  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Wir speichern keine Serienmuster und wir planen auch nicht Serienmuster zu speichern. Deshalb ist die gewünschte Anzeige nicht möglich.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06