adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Rechnungsnummern
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Rechnungsnummern
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Schimanski

87 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2020 :  14:26:56  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Jetzt habe ich das nächste Problem mit den Rechnungnummern. Habe soeben die Abrechnung rausgelassen. Das Update wurde am Mo 2.11. aufgespielt. Jetzt bei der Abrechnung wurden Rechnungen mit Rechnungsnummern erstellt, die mit den Rechnungsnummern nicht übereinstimmen, die bei Freigabe auf die Rezepte gedruckt wurden bevor das Update gemacht wurde.
Die Rezepte erscheinen alle mit in den Rechnungen egal ob vor oder nach Update freigegeben. ???
Schreib ich jetzt auf alle Rezepte dieser Abrechnung noch eine 2. Rechnungsnummer handschriftlich dazu, oder wer hat eine Idee?

uhs-physio

67 Beiträge

Gesendet am: - 04/11/2020 :  16:18:30  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche uhs-physio's Homepage  Antwort mit Zitat
Das wüsste ich auch gerne. Habe ca. 20 Rezepte vor dem update. Somit haben diese schon eine Rechnungsnummer.
Zum Anfang der Seite

physio64

Germany
44 Beiträge

Gesendet am: - 08/11/2020 :  20:06:12  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Bei mir wurden die Rechnungsnummern nach dem Update gar nicht mehr gedruckt und unter Einstellungen findet sich kein Punkt, um dies zu ändern???
Zum Anfang der Seite

uhs-physio

67 Beiträge

Gesendet am: - 12/11/2020 :  09:29:51  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche uhs-physio's Homepage  Antwort mit Zitat
.... und wie haben Sie das gelöst?
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1589 Beiträge

Gesendet am: - 12/11/2020 :  11:47:38  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Rechnungsnummernreservierung basiert auf der IK der KK.

Da die alten Vordrucke getrennt von den neuen Vordrucken abzurechnen sind, scheint deshalb die Rechnungsnummernreservierung ausgeschaltet zu sein. Das verhindert natürlich ein Bedrucken des Rezepts zur Freigabe, da die Rechnungsnummern nun erst zur Abrechnung vergeben werden.
Zum Anfang der Seite

uhs-physio

67 Beiträge

Gesendet am: - 12/11/2020 :  12:22:42  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche uhs-physio's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja das habe ich verstanden und trage die Rechnungsnummern handschriftlich nach, wenn die Abrechnung - morgen das erste mal mit dieser Version - durchgelaufen ist.

Es geht aber um folgendes. Ich rechne 14 tätig ab, was auch seit drei Jahren immer super geklappt hat. Kann nur jeden raten das auch selber zu tun.

Da ich ein neues Zertifikat brauchte und somit auch einen neuen Annahmeky habe ich auch das neue update geladen.

Morgen nun steht die Abrechnung an und vor dem update habe ich noch ca. 30 Rezepte die mit Rechnungsnummern bedruckt sind. Um die geht es mir. Bekommen die nun eine neue Nummer? Die Nummern sind ja für diese Rezepte eigentlich vergeben.

Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
791 Beiträge

Gesendet am: - 12/11/2020 :  14:56:18  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Da hat RD ein schönes Chaos angerichtet.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1589 Beiträge

Gesendet am: - 13/11/2020 :  00:01:49  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Chaos nicht gerade, aber möglicherweise wurde die Praxisrelevanz nicht richtig erkannt.

Eine Menüerweiterung im Rezepfreigabebutton rechts unten wäre schon hilfreich.

Statt "Rezept freigeben und bedrucken" nun
"Rezept (alt) freigeben und bedrucken" und "Rezept (neu) freigeben und bedrucken".
Ob sich der Programmieraufwand für diese Übergangzeit lohnt, kann ich nicht abschätzen, spätestens nach einem Jahr (Verjährung) hat sich ja das Problem ja auch von selbst erledigt.

Ich würde mich aber trotzdem freuen, wenn da zwischenzeitlich eine bessere Lösung angeboten würde.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
791 Beiträge

Gesendet am: - 13/11/2020 :  09:31:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Hat RD bewusst so entschieden.

Ich weiß das aus einem Telefonat mit der Hotline und s. auch hier: https://forum.adad95.de/topic.asp?TOPIC_ID=5953 ganz unten
Zum Anfang der Seite

uhs-physio

67 Beiträge

Gesendet am: - 13/11/2020 :  15:16:30  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche uhs-physio's Homepage  Antwort mit Zitat
So Abrechnung ist durch.
Auch alle Rechnungsnummern handschriftlich eingetragen.
An diesen Mehraufwand muss man sich halt gewöhnen. Sah mit der aufgedruckten Nummer auch professioneller aus
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
791 Beiträge

Gesendet am: - 17/02/2021 :  19:37:55  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Mit Version 1076 gehört dieser Mehraufwand (Rechnungsnummer per Hand eintragen) zumindest für Rezepte ab 2021 zum Glück nun der Geschichte an.

Super!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06