adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Barcode Scanner NetumScan 8-X
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Barcode Scanner NetumScan 8-X
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Physiomaus1966

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 18/04/2021 :  19:07:15  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Physiomaus1966's Homepage  Antwort mit Zitat
Hat jemand Erfahrungen mit dem hier an anderer Stelle genannten Scanner?
Den habe ich bestellt und der kann sehr kräftig gedruckte Barcodes gar nicht lesen, er piept nicht mal. Ein etwas heller gedrucktes Rezept hat recht gut funktioniert. Kann man die Auflösung von dem chinesischen Teil verändern?

mechanicus

Germany
1545 Beiträge

Gesendet am: - 19/04/2021 :  01:02:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Verrätst Du vielleicht auch die genaue Bezeichnung des Scanners?
Zum Anfang der Seite

Physiomaus1966

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 19/04/2021 :  08:32:18  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Physiomaus1966's Homepage  Antwort mit Zitat
https://www.amazon.de/dp/B08CMKP9YL/ref=cm_sw_r_cp_apa_fabc_aci8FbH6NRE8D, drauf steht NSI8-X Wireless 2D Scanner

Geändert durch - Physiomaus1966 am 19/04/2021 08:33:09
Zum Anfang der Seite

PraxisWesterkamp

45 Beiträge

Gesendet am: - 19/04/2021 :  12:10:13  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Hallo "Physiomaus1966",

wir haben die Scanner im Betrieb. Soweit alle Angaben im Barcode korrekt sind, funktioniert es ganz gut - auch mit unterschiedlich gedruckten Codes.

Was zu beachten ist:
- der Scanner funktioniert vom Prinzip her wie eine Tastatur. Damit du keine Probleme mit Umlauten bekommst, musst du vor der ersten Benutzung die "Tastatur"/den Scanner auf Deutsch einstellen. Dafür einfach im mitgelieferten Heftchen den Barcode mit der Unterschrift "Deutsch Tastatur" auf Seite 9 scannen und gut.
- wenn du den Scanner das erste mal am Tag/nach der eingestellten Ruhezeit benutzt, musst du ihn mit einem Druck auf die Scantaste "aufwecken". Danach geht es ganz normal .
- kleiner Trick: beim scannen den Scanner auf das Rezept zu- und wegbewegen.

Ich hoffe das hilft

Praxis Westerkamp
Inh. Onno Voß
Zum Anfang der Seite

Physiomaus1966

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 20/04/2021 :  19:12:12  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Physiomaus1966's Homepage  Antwort mit Zitat
Hhm, leider kein großer Erfolg, Scanner ist eingestellt, einige Barcodes erkennt er einfach nicht, egal wie ich den Scanner dabei bewege.
Deshalb dachte ich ja, dass man die Empfindlichkeit des Scanners einstellen kann, scheint aber bei diesem nicht zu funktionieren.
Könnten vielleicht die Barcodes falsch sein?
Zum Anfang der Seite

PraxisWesterkamp

45 Beiträge

Gesendet am: - 22/04/2021 :  12:57:49  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Das ist natürlich schade.
Die Codes funktionieren nur auf den neuen Verordnungen (das ist aber, denke ich, klar). Die Verordnung muss auf dem "Rosa"-Papier gedruckt sein, auf dem blauen Papier funktioniert es nicht (hier wird meist mit Nadeldrucker gedruckt und der kann nicht fein genug für die Codes auflösen).

Sonst fällt mir leider nichts weiter dazu ein.

Praxis Westerkamp
Inh. Onno Voß
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
755 Beiträge

Gesendet am: - 22/04/2021 :  15:00:26  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ersterfassung durch Physiomaus1966

Hhm, leider kein großer Erfolg, Scanner ist eingestellt, einige Barcodes erkennt er einfach nicht, egal wie ich den Scanner dabei bewege.
Deshalb dachte ich ja, dass man die Empfindlichkeit des Scanners einstellen kann, scheint aber bei diesem nicht zu funktionieren.
Könnten vielleicht die Barcodes falsch sein?



Lade Dir mal so eine Scanner App auf Dein Handy. Geht's damit? Wenn ja, liegt es am Scanner. Wenn nein, am Barcode.


Geändert durch - herrmanj am 22/04/2021 16:48:06
Zum Anfang der Seite

Physiomaus1966

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 22/04/2021 :  21:45:42  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Physiomaus1966's Homepage  Antwort mit Zitat
Geile Sache... jetzt habe ich den von ADAD95 empfohlenen Albasca MK-1500 ZBe zusätzlich bestellt, in der Hoffnung, das dieser z.B. höher auflöst und was muss ich feststellen? Der geht gar nicht! Die ICD-10 Codes auf dem Rezept sind doch 2D Codes meiner Meinung nach, oder? Dieser 1500er von Albasca ist lt. Beschreibung ein 1D Scanner! Wie kann der funktioniert haben bei ADAD95, oder mache ich was falsch? Die Idee mit der App auf dem Handy war klasse...die liest alles! :-)
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
755 Beiträge

Gesendet am: - 22/04/2021 :  23:17:08  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Hier steht was von 2D:

https://www.michaelkrug.de/2D-barcodescanner-albasca-mk-5120-usb-datamatrix-qr-code?osCsid=1jsbq2lcvfl59pm77b42sdrk20&fbclid=IwAR0tTiUxYbQ8aGmYJb8Nd8E5Xr3k7CitcrJ08NJjKGwsL2_mbuIman8Yx3Y
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
755 Beiträge

Gesendet am: - 22/04/2021 :  23:24:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Du hast den falschen gekauft.

In der E-Mail von Ridler DT vom 31.12.20 stand dieser Scanner:

Hinweis zum Barcodeleser:

Der Barcodeleser muss das Format PDF417 beherrschen (2D Leser) und eine HID – Schnittstelle besitzen.

Wir haben den Bluetooth Scanner ‚Albasca FUNK MK-5120ZB‘ zum Programmieren benutzt.

Geändert durch - herrmanj am 22/04/2021 23:25:19
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1545 Beiträge

Gesendet am: - 23/04/2021 :  01:45:08  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
herrmanj     Der Barcodeleser muss das Format PDF417 beherrschen (2D Leser) und eine HID – Schnittstelle besitzen.
Nur das ist wichtig.
Ich habe mir einen Metrologic Genesis MS 7580 Honeywell zugelegt, weil das ein Standgerät ist und kabelgebunden. Einfach Rezept davor halten und "zack". Kein Batteriewechsel. Läuft einandfrei "out of the box" und hat bei ebay 49 € gekostet.
Zum Anfang der Seite

Physiomaus1966

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 23/04/2021 :  09:34:39  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Physiomaus1966's Homepage  Antwort mit Zitat
Also in der Forumsantwort zum Thema Scanner von mechanicus an anderer Stelle 03.01.2021, 11.55 Uhr steht "RD hat den MK-1500 ZB Barcode-Scannervon Albasca getestet." mit Link dazu.....OK, war wohl falsch... :-)
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1545 Beiträge

Gesendet am: - 23/04/2021 :  10:36:01  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Mea culpa, die Angaben sind tatsächlich falsch. Ich hatte damals mehrere Scanner verglichen, dabei ist mir wohl der falsche Link reingerutscht.

Ich hoffe, Du kannst das Gerät zurückgeben. Es hat zwar die HID-Schnittstelle, kann aber kein PDF417.
Zum Anfang der Seite

Physiomaus1966

Germany
33 Beiträge

Gesendet am: - 23/04/2021 :  12:00:58  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Physiomaus1966's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja,kann ich zurück geben...


Geändert durch - Physiomaus1966 am 23/04/2021 14:22:52
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06