adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Minutentaktung bei Privatrezepten
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Verbesserungsvorschläge
 Minutentaktung bei Privatrezepten
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Hand und Herz

328 Beiträge

Gesendet am: - 14/05/2021 :  12:29:15  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Wir fänden die Möglichkeit einer individuellen Minutentaktung beim
Anlegen der Privatrezepte sinnvoll.
Sprich: Man trägt ein, dass man Manuelle Therapie macht und kann dann bei der Rezeptanlage zusätzlich eingeben, wie viel Minuten man behandelt hat - oder noch besser, der Computer holt sich diese Information aus dem Prax-Plan.

Da wir bei Privatbehandlungen nicht grundsätzlich immer nur 30 Minuten behandeln, sondern auch mal nur 20,40 oder 60 Minuten, haben wir vor Jahren zum Beispiel Manuelle Therapie mehrmals mit unterschiedlichen Zeiten angelegt. Das macht die Leistungsauswahl sehr unübersichtlich.

Wir behandeln Patienten unterschiedlich Lange. Je nach konzentrationsfähigkeit, Zeitgestaltung des Patienten (lieber 1x Woche eine Stunde - als 2x 30 Minuten) und Beschwerden.

Außerdem haben wir Privatpatienten, die sich Doppelbehandlungen verschreiben lassen, damit wie quasi 2 kurze Behandlungen in Rechnung stellen können.
Die GKV bezahlt ja eine Regelbehandlungszeit von 15-25 Min. Wenn wir nun beim Privatpatienten 2x15 Minuten machen, bekommt er 2x den kleinen Preis in Rechnung gestellt. Von seiner Versicherung bekommt er ja immer den gleichen Preis zurück Erstattet, egal ob wir Ihn 15, 20 , 30 Minuten oder länger behandeln.

Nun haben wir uns noch zusätzlich entschlossen, bei jeder Privatbehandlung 5 Min. zusätzlich einzuplanen, ohne dies dem Privatpatienten mitzuteilen.
- Es gibt genug Patienten, die auf die Uhr schauen, weil wir entweder minimal (gegenüber Ärzten) unserer Zeit hinterherhängen
- Es gibt genug Patienten, die auf die Uhr schauen und sagen: ich habe 30 Min. gekauft, ich möchte auch 30 Min. bekommen (inkl.Dokumentation)- Auch wenn es nicht immer therapeutisch sinnvoll ist, noch ein bisschen zu massieren. Diese kann man wirklich auf die Minute genau oder sogar 2 Min. länger behandeln ohne dass man in Verzug zum nächsten Patienten kommt.
- Wir können bei Bedarf in Ruhe zur Toilette gehen und gehen dann mit einem frischen Lächeln zum nächsten Patienten. Auch Tücher zusammenlegen/ etwas reinigen, was einem dreckig aufgefallen ist/AB abhören usw. kann man in dieser Zeit umsetzen.
- Für eine leichtere Organisation hängen wir immer 5 Minuten an eine Private Behandlung an, unabhängig von der eigentlichen Behandlungszeit. Sonst wird der Plan unübersichtlich und man müsste ständig nachrechnen.
- diese 5 Minuten hängen wir nur einmal an bei Doppelbehandlungen

Aus den oben genannten Gründen, wäre eine Minutentakteingabe bei Rezeptanlage sehr sinnvoll.

Entwicklung

Deutschland
1879 Beiträge

Gesendet am: - 17/05/2021 :  15:58:18  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Sie wollen im PraxPlan eine unterschiedlich lange Leistungsdauer verplanen.
Bitte entfernen Sie in der Maske ‚Rezepttermin erstellen‘ bei der Option ‚Leistungsdauer automatisch‘ den Haken.
Geben Sie nun die individuellen Termindauer an.

Bei der Rezeptanlage und Abrechnung ist derzeit keine Angabe der Leistungsdauer erforderlich. Wir haben nicht vor, dieses zu ändern.
Zum Anfang der Seite

Hand und Herz

328 Beiträge

Gesendet am: - 19/05/2021 :  09:18:57  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Antwort mit Zitat
Das dies möglich ist, wissen wir.
Wir müssen jedoch in der Abrechnung immer wieder den Preis individuell anpassen, je nachdem ob wir 30 - 35 oder 40 min. behandelt haben.

Daher würde ich mir eine Leistungsdauer in der Rezeptanlage Privat wünschen.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06