adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Schiedsspruch
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Verbesserungsvorschläge
 Schiedsspruch
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

herrmanj

Germany
759 Beiträge

Gesendet am: - 14/07/2021 :  17:20:20  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Preiserhöhung gilt für alle Behandlungen, die ab dem 01. August 2021 erfolgen. Hier haben wir durchgesetzt, dass die Leistungserbringung und nicht das Ausstellungsdatum der Verordnung gilt.

Abrechenbar gegenüber den Krankenkassen sind die neuen Preise ab dem 01. September 2021. Diese Zeit benötigen die Kassen und Abrechnungszentren für die Umstellung. Wir empfehlen also allen Mitgliedspraxen die Abrechnung für August frühestens ab dem 01. September einzureichen, um unmittelbar von den neuen Preisen zu profitieren.

@Ridler Datentechnik: Können Sie versuchen diese grundlegende Änderung in der Software bis 1. September abzubilden?

Entwicklung

Deutschland
1854 Beiträge

Gesendet am: - 15/07/2021 :  11:58:38  Profil ansehen  Besuche Entwicklung's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Hier haben wir durchgesetzt, dass die Leistungserbringung und nicht das Ausstellungsdatum der Verordnung gilt.
Was bedeutet, dass Rezepte die vor dem 1.8 begonnen wurden gesplittet anzurechnen sind. Sie gehen dazu wie folgt vor:
1. Sie terminieren das Rezept vollständig.
2. Klicken sie auf Details im Rezept.
3. Klicken sie mit der RECHTEN Maustaste in die Tabelle.
4. Wählen sie Stichtagbezogene Preise einsetzen aus.
5. Klicken sie auf OK.
Natürlich macht dieses Vorgehen nur Sinn, wenn Sie das Tarifupdate zum 1.8. eingelesen haben.
Zitat:
Abrechenbar gegenüber den Krankenkassen sind die neuen Preise ab dem 01. September 2021. Diese Zeit benötigen die Kassen und Abrechnungszentren für die Umstellung. Wir empfehlen also allen Mitgliedspraxen die Abrechnung für August frühestens ab dem 01. September einzureichen, um unmittelbar von den neuen Preisen zu profitieren.
Da sind die Änderungen noch einfacher. Einfach zwischen dem 1.8 und 1.9 nicht abrechnen.

Sicher kommen noch weitere Änderungen. Aber auch wir müssen auf den Vertragstext warten. Unser Kenntnisstand entspricht in etwa Ihrem.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
759 Beiträge

Gesendet am: - 15/07/2021 :  15:10:33  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke.
Zum Anfang der Seite

herrmanj

Germany
759 Beiträge

Gesendet am: - 02/08/2021 :  08:18:46  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche herrmanj's Homepage  Antwort mit Zitat
Könnte man nicht das Einsetzen der Stichtagbezogene Preise als Standard in adad95 hinterlegen? Oder optional auswählbar in den Einstellungen der Software?

Es ist doch etwas aufwendig und wenn mann es vor der Einnahme der Zuzahlung vergisst muss man erneut die Differenz einnehmen bzw. ab Dezember 21 auszahlen.

Ab 1.12.21 droht uns das aufwendige Splitt erneut.

Was spricht denn dagegen? Wenn noch keine Termine drin stehen, dann nimmt die Routine eben das Ausstellungsdatum.


Geändert durch - herrmanj am 02/08/2021 08:20:25
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06