adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik - Praxplan Fensterfokus / Vorlage Zahnarzt Rückseite
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik
Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Sprache wählen
Passwort speichern
 Alle Foren
 adad95 - Praxisverwaltung
 adad95 Forum - Kundenfragen - Lösungen
 Praxplan Fensterfokus / Vorlage Zahnarzt Rückseite
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mituns

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 19/08/2021 :  12:22:40  Profil ansehen  Besuche mituns's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo in die Runde, ich wollte mich mal umhören in wie weit die oben genannten Probleme nur ein lokales Thema sind oder eventuell bei weiteren Anwendern auftreten.

Im Praxplan haben einige unserer Arbeitsplätze (gefühlt seit dem letzten Update) Probleme mit dem Fenster-Fokus. Sobald Praxplan im Vollbild-Modus ist und dann via Rechs-Klick irgendein neuer Termin angelegt werde soll, öffnet sich das neue Termin Fenster im Hintergrund und kann in keinster Weise in den Vordergrund geholt werden. Das Problem betrifft dann auch alle anderen offenen Windows Fenster die vom Praxplan “blockiert“ werden und nich mehr in den Vordergrund geholt werden können (inkl. Task-Manager). Nach einigen Tests konnten wir das Problem auf den Praxplan im Vollbild-Modus reduzieren.
Ist es möglich das dieses Problem eventuell an dem verwendeten Skin / Theme liegen kann oder gibt es bei euch vielleicht ähnliche Erfahrung und andere Lösungsansätze?

Nachtrag:
Es betrifft nur einige Arbeitsplätze aber bis jetzt nicht alle. Ich werde auf den betroffenen Rechnern heute mal eine komplette Neuinstallation vornehmen und dann nochmal Rückmeldung geben.


Ist bei euch eventuell auch aufgefallen das die Standard-Druckvorlage für die Rückseite von zahnärztlichen Verordnungen (auch gefühlt seit dem letzten Update) völlig unbrauchbar ist? Das betrifft die 2020 und die 2021 Version nach meinen Tests. Wir sind jetzt dabei diese Vorlagen händisch anzupassen, was bisher auch recht erfolgreich war.


Vielen Dank für eure Zeit und eventuelle Ansätze.

Robert – IT Admin
Physiotherapie Mit Uns

Geändert durch - mituns am 19/08/2021 12:25:49

mechanicus

Germany
1571 Beiträge

Gesendet am: - 19/08/2021 :  14:55:26  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
  • PraxPlan:
    Kann ich nicht bestätigen. Es ist normalerweise auch nicht möglich, das geöffnete Fenster "Rezepttermine erstellen/bearbeiten" in den Hintergrund zu bekommen. Kontrolliere mal, ob da noch ein anderer Prozess läuft, der den Fensterfokus durcheinander bringt.

  • Druckvorlagen Zahnarzt:
    Die Standardvorlagen müssen i.d.R. angepasst werden, weil sie druckerspezifisch sind. Da wir deshalb die Originalvorlagen nicht verwenden, kann ich dazu nichts sagen. Mit meinen vor langer Zeit angepassten Vorlagen klappt es auch jetzt einwandfrei.
Zum Anfang der Seite

mituns

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 19/08/2021 :  17:32:01  Profil ansehen  Besuche mituns's Homepage  Antwort mit Zitat
PraxPlan:

so hat die Software bis vor kurzem auch gearbeitet und fängt jetzt an egal ob bei einem Rezept- oder Telefon Termin das kleine Terminfenster in den Hintergrund des Praxplan zu schieben, was auch nur im Vollbild Modus zu passieren scheint. Sonst hat sich nichts an der Software-Ausstattung der Arbeitsplätze geändert.


Druckervorlagen Zahnarzt Rückseite:

Hier kann ich mir kaum vorstellen das die Vorlagen druckerspezifisch sind da diese die ganzen letzten Jahre mit verschiedensten Modellen sehr gut funktioniert haben aber da wir hier schon eigene Vorlagen erstellt haben scheint das dann wohl der Weg zu sein.

Vielen Dank für die Rückmeldung.
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1571 Beiträge

Gesendet am: - 19/08/2021 :  18:32:39  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
mituns:]    PraxPlan: (...) Sonst hat sich nichts an der Software-Ausstattung der Arbeitsplätze geändert.
Bist Du sicher, dass sich keine W10-Updates installiert haben? Überprüf das mal sicherheitshalber, W10 kümmert sich herzlich wenig um Einstellungen, die unkontrollierte Updates verhindern sollen. Die Jungs aus Redmont haben im August ihren Patch Day.
Hast Du denn mal kontrollioert, welcher Prozess im Fokus liegt?
Zitat:
mituns:]    Druckervorlagen Zahnarzt Rückseite: Hier kann ich mir kaum vorstellen das die Vorlagen druckerspezifisch sind, (...).
Sind sie aber, denk nur mal z.B. an die unterschiedlichen Treiber und Ränder des Druckbereichs. Du kannst ja auch nicht davon ausgehen, dass ein Officedokument auf allen Rechnern und allen Druckern gleich aussieht.
Zum Anfang der Seite

mituns

Germany
8 Beiträge

Gesendet am: - 19/08/2021 :  20:22:10  Profil ansehen  Besuche mituns's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Bist Du sicher, dass sich keine W10-Updates installiert haben?


Zitat:
Es ist normalerweise auch nicht möglich, das geöffnete Fenster "Rezepttermine erstellen/bearbeiten" in den Hintergrund zu bekommen


Stimmt, natürlich haben wir den Patch Day auch mitgenommen und das ist definitiv nochmal ein Ansatz. Laut Task-Manager ist eben genau in den Problemfällen der PraxPlan im Vordergrund und das "Neue Termin" Fenster im Hintergrund. Ich werde eventuelle Kombinationen mit anderen geöffneten Programmen nochmal ausführlich testen.

Danke dir für die Denkanstöße!
Zum Anfang der Seite

mechanicus

Germany
1571 Beiträge

Gesendet am: - 20/08/2021 :  01:54:10  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche mechanicus's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
mituns:    Laut Task-Manager ist eben genau in den Problemfällen der PraxPlan im Vordergrund und das "Neue Termin" Fenster im Hintergrund.
Im Taskmanager kannst Du doch nicht erkennen, welches Programm den Fokus klaut.Da gibt es geeignetere Bordmittel in der Windowswelt oder externe Programme wie Windows Focus Logger (Programm habe ich aber nicht getestet!).

Geändert durch - mechanicus am 20/08/2021 01:55:49
Zum Anfang der Seite

Hotline

Deutschland
1748 Beiträge

Gesendet am: - 23/08/2021 :  15:44:17  Profil ansehen  E-Mail an den Autor  Besuche Hotline's Homepage  Antwort mit Zitat
Da sich Windows die Fenstergröße nur bei manueller Vergrößerung des Fensters merkt, empfehlen wir seit je her nicht zu maximieren sondern das Fenster so groß zu ziehen das es der gewünschten Darstellung entspricht.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
adad95 - PraxPlan - ADTax - Forum - Ridler Datentechnik © Ridler Datentechnik Zum Anfang der Seite
 Image Forums 2001 Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.06